20 September 2021

Neuste Meldung

FSV Frankfurt kommt beim 2:2 gegen Pirmasens nicht von der Stelle

Nur einen Punkt konnte der FSV Frankfurt im Spiel gegen den FK Pirmasesn holen. Zu wenig ist das 2:2, wenn man sich...

Schnelle Hilfe nach einem Wespenstich!

Baierbrunn (ots) Im September sind Wespen hungrig nach Süßem und umschwirren gerne Kuchen und Ähnliches. Sie stechen aber nur, wenn sie...

Wundheilungsstörungen: Durchblutung kleinster Gefäße gezielt anregen

Bonn (ots) Die Bedeutung kleinster Blutgefäße und der Einfluss einer funktionierenden Mikrozirkulation* auf unsere Gesundheit werden unterschätzt. Hinter Wundheilungsstörungen,...

DA: Dieburg: Brand in Tankstellengebäude

Dieburg (ots) Am frühen Samstagabend (18.09.) wurde der Zentralen Leitstelle Dieburg ein Brand in einem Tankstellengebäude in der Frankfurter...

Beliebt

Oberschenkelverletzung bei Niakhaté

Moussa Niakhaté hat sich während des Auswärtsspiels bei der TSG 1899 Hoffenheim am vergangenen Samstag eine strukturelle Muskelverletzung im linken Oberschenkel zugezogen....

OF/MKK: Busfahrer ins Gesicht geschlagen! Festnahme nach versuchtem Raub!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Busfahrer wurde geschlagen - Zeugen bitte melden - Offenbach

Euphorische HSG Hanau gewinnt souverän gegen Coburg

Rund 400 Fans sahen in der Main-Kinzig-Halle einen deutlichen Heimsieg ihrer HSG Hanau in der 3. Handball-Liga. Beim Heimspielauftakt der Saison 2021/22...

Restart City Wiesbaden: Pop-up-Bühnen für Straßenkünstler

Freie Musiker, Improkünstler, Gaukler und andere Künstler können sich ab Freitag, 17. September, auf ausgewiesenen Pop-up-Bühnen in der Innenstadt auf gut frequentierten...

AOK Niedersachsen bietet Versicherten weiter Preisstabilität und umfangreiche Mehrleistungen

Die Versicherten der AOK Niedersachsen können sich auch im kommenden Jahr auf einen stabilen Beitragssatz von 15,4 Prozent verlassen. Damit liegt der darin enthaltene Zusatzbeitrag von 0,8 Prozent im sechsten Jahr in Folge unterhalb des Durchschnitts in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV).

Die AOK Niedersachsen als größter Partner im niedersächsischen Gesundheitswesen ist finanzwirtschaftlich stabil aufgestellt. Sie steht für hochwertige medizinische und innovative Versorgung für ihre 2,85 Millionen Versicherten. Der Versichertenzuwachs von 2,7 Prozent im Vergleich zu 2018 unterstreicht die führende Position im AOK-System und unter den Wettbewerbern.

“Die politischen Entscheidungen aus dem Jahr 2019 werden in vielerlei Hinsicht Auswirkungen auf die wirtschaftliche Entwicklung der GKV haben. Derzeit wachsen die Leistungsausgaben sehr dynamisch, aktuell mit einer Rate von über fünf Prozent. Dennoch: Trotz der Vielzahl von Gesetzen, die von den gesetzlichen Krankenkassen zu finanzieren sind, werden wir den Beitragssatz stabil halten”, erklärt Verwaltungsratsvorsitzender Bernd Wilkening.

Der Haushalt der AOK Niedersachsen umfasst im kommenden Jahr für die Krankenversicherung 11 Milliarden Euro sowie 2,2 Milliarden Euro für die Pflegeversicherung.

Trotz der hohen Ausgabensteigerungen verpflichtet der Gesetzgeber aktuell die Kassen dazu, Rücklagen und damit nötige Reserven abzuschmelzen. “Wir werden 2020 rund 670 Millionen Euro mehr für die Versorgung unserer Versicherten ausgeben und so die gesetzliche Vorgabe erfüllen”, hebt Dr. Jürgen Peter, Vorstandsvorsitzender der AOK Niedersachsen, hervor. Dennoch gehört die AOK Niedersachsen Ende 2020 weiterhin zu den finanzstärksten Krankenkassen.

Neben dem attraktiven Beitragssatz und der regionalen Stärke an 121 Standorten werden die Versicherten bei der AOK Niedersachsen auch im Jahr 2020 weiterhin von einem Mehrleistungsbudget profitieren können. Bis zu einer Summe von 500 Euro können beispielsweise zwei professionelle Zahnreinigungen pro Jahr, Reiseschutzimpfungen, sportmedizinische Untersuchungen sowie Sonderleistungen bei Schwangerschaft in Anspruch genommen werden. Versicherte bekommen für die Mehrleistungen 80 Prozent ihrer Kosten erstattet.(1)

“Unsere Mitglieder können wie in den vorangegangenen Jahren darauf bauen: Die AOK Niedersachsen bleibt ein verlässlicher Partner mit regionaler Kompetenz und Vernetzung sowie ausgezeichnetem Service”, ergänzt der alternierende Verwaltungsratsvorsitzende Ulrich Gransee.

Über die AOK Niedersachsen:

Die AOK ist die größte Krankenversicherung in Niedersachsen (Marktanteil 38 Prozent). Über 2,85 Millionen Versicherte können sich auf den Schutz einer starken Gemeinschaft verlassen. Zwischen Nordsee und Harz ist die Gesundheitskasse an 121 Standorten vertreten. Die AOK beschäftigt landesweit rund 6900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Haushaltsetat beträgt in der Kranken- und Pflegeversicherung 13,2 Milliarden Euro.

(1) Die AOK Niedersachsen erstattet die Kosten zu 80 Prozent, bis zu 250 Euro im Jahr für alle Mehrleistungen zusammen. Treuebonus: Jeder Kunde, der vom 01.01.2020 bis 31.07.2020 mindestens einen Tag bei der AOK Niedersachsen versichert ist, verdoppelt seinen Anspruch auf bis zu 500 Euro im Jahr 2020.

Original-Content von: AOK Niedersachsen, ots

Neu

RTK: Spielautomaten in Gaststätte in aufgebrochen! Motoradfahrer verletzt sich schwer!

Bad Schwalbach (ots) 1. Spielautomaten in Gaststätte aufgebrochen, Oestrich-Winkel, Markt, Donnerstag, 16.09.2021, 14:00 Uhr bis Freitag, 20:30 Uhr

WI: 23-Jährige sexuell belästigt! Und mehr…

Wiesbaden (ots) 1. 23-Jährige sexuell belästigt, Wiesbaden, Schwalbacher Straße, 18.09.2021, 20.00 Uhr Am Samstagabend wurde in...

Frankfurt: Zusammenstoß von Linienbus und Fahrradfahrerin

Frankfurt (ots) Bereits am vergangenen Freitagvormittag (17. September 2021) stieß ein Linienbus im Stadtteil Harheim mit einer entgegenkommenden Fahrradfahrerin...

OF/Hammersbach: 9-jähriger Junge wird seit Sonntagmorgen vermisst

Offenbach (ots) Wo ist Lorenzo Marcellino Weiß? - Hammersbach Wo ist Lorenzo Marcellino Weiß aus Hammersbach?...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °