20 Januar 2022

Neuste Meldung

WI: Impfstation in DKD Helios Klinik wird Kinder- und Familienimpfzentrum

Ab Montag, 24. Januar, wird das Impfzentrum in der DKD Helios Klinik in der Aukammallee 33 ein Impfzentrum für Kinder und deren...

WI/RTK/MTK/HTK: Versammlungen von Coronaregel-Kritikern am 17.01.2022

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) Am Montagabend kam es im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Westhessen zu verschiedenen Veranstaltungen von Coronaregel-...

Sieben-Tage-Inzidenz in Frankfurt erstmals über 1000

Am Montag, 17. Januar, hat die Sieben-Tage-Inzidenz in Frankfurt erstmals die Marke von 1000 überschritten, lag laut Robert Koch-Institut (RKI) bei 1060,1....

HTK: Raub an einem Jugendlichen drei Täter auf der Flucht! Unfall bei Flucht vor Polizeikontrolle Ergebnis, drei verletzte und ein Totalschaden!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Jugendlicher beraubt, Bad Homburg v. d. Höhe, Rathausplatz, 15.01.2022, gg. 21.10 Uhr...

„Doppelter“ Marco Rhein verlängert bei den Baggerseepiraten

Nachdem die Rodgauer Handballer wie bereits bekanntgegeben ab der kommenden Saison auf drei Leistungsträger verzichten müssen, gibt es nun positive Nachrichten zu...

Beliebt

RTK: Schwerer Zusammenstoß auf der L 3274! Achtung Reifenstecher unterwegs!

Bad Schwalbach (ots) 1. Schwerer Zusammenstoß auf der Landesstraße 3274, Idstein, Landesstraße 3274 bei der Auffahrt A3, Montag,...

Altersflecken: Das hilft gegen die Pigmentmale

Baierbrunn (ots) Altersflecken sind in den meisten Fällen harmlos. Dennoch sollte man sie im Auge behalten, vor allem wenn...

Rhine River Rhinos starten mit klassischem Fehlstart in die Rückrunde

Satz mit X, das war wohl nix! Die Rhine River Rhinos verlieren mit 64:45 (19:10 | 15:16 | 16:10 | 14:9) gegen...

OF: Wo ist Lukas Lange? Er ist seit dem 15.01.2022 verschwunden

Offenbach (ots) Wo ist Lukas Lange aus Rodgau? Das fragt die Kriminalpolizei in Offenbach und bittet die Bevölkerung um...

Anrufe durch „falsche Polizeibeamte“

In den letzten Tagen kam es wieder vermehrt zu Anrufen durch Betrüger in Mainz, die sich als falsche Polizeibeamte ausgeben.

Beenden Sie bitte unbedingt direkt das Gespräch und lassen sich nicht von dem Anrufer mit der Polizei verbinden. Legen Sie auf und wählen selbst die 110.

Bitte beachten Sie, dass echte Polizeibeamte Sie am Telefon niemals folgendes fragen/bitten werden:

   - NIE zu einer Über- oder Herausgabe von Geld oder Wertsachen 
     auffordern
   - NIE Ihre persönlichen oder finanziellen Verhältnisse erfragen
   - NIE nach Ihren Aufbewahrungsorten für Geld oder Schmuck fragen
   - Sie NIE unter Druck setzen
   - NIEMALS Geldtausch-Aktionen durchführen
   - Sie NIE als Lockvogel in einem angeblichen Ermittlungsverfahren 
     einsetzen. 

Wenn die Polizei Sie anruft wird zudem NIE die Notruf-Nummer 110 im Display erscheinen. Die Polizei bittet für den Fall, dass doch jemand auf diese Anrufe eingegangen ist und sogar Geld oder Wertsachen übergeben hat, sich zu melden.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, ots

Neu

Mörfelden-Walldorf: Tote Schafe an Feldweg/Polizei ermittelt

Mörfelden-Walldorf (ots) Zwischen Dienstag (18.01.) und Mittwoch (19.01.) legten Unbekannte zwei tote Schafe an einem Feldweg an der Frankfurter...

RTK: Unbekannter platziert „Rauchtopf“ in Turnhalle! Autofahrer verliert Kontrolle in Kurve!

Bad Schwalbach (ots) 1. Verkehrsunfall in Taunusstein, Taunusstein, Orlen, Am Orlener Stock, Dienstag, 18.01.2022, 15:45 Uhr

Aktuelle Corona-Zahlen im Main-Taunus-Kreis vom 19.01.2022

Am 19. Januar 2022 liegt die hessenweite Hospitalisierungsinzidenz bei 3,73. Die Zahl der mit Corona-Patienten belegten Intensivbetten in Hessen liegt aktuell bei...

WI: Tanklaster verliert schwefelhaltigen Stoff

Wiesbaden (ots) Lkw verliert Ladung - Reinigungsarbeiten sorgen für Straßensperrungen, Wiesbaden, Biebrich, 19.01.2022, 14.35 Uhr bis 17:20 Uhr
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim