Andreas Mohr ist neuer Kaufmännischer Leiter der Kickers offenbach

Andreas Mohr ist neuer Kaufmännischer Leiter der OFC Kickers 1901 GmbH. Der 45-jährige ist seit 2004 in der Personaldienstleistungsbranche als Kaufmännischer Leiter und Geschäftsführer tätig.

Nach seinem Studium der Betriebswissenschaft sowie der Absolvierung der Steuerberaterprüfung war Mohr vier Jahre lang in der Wirtschaftsprüfung bei PwC in Hamburg tätig. Im Jahr 2004 wechselte er in die Personaldienstleistungsbranche, wo Mohr seit 2014 Geschäftsführer bei der PERCONEX GmbH Frankfurt ist, einem Personaldienstleister für Juristen. Dieser Tätigkeit wird er auch weiterhin nachgehen.

Werbung

Privat ist der Vater von drei Kindern Stammgast im Block 3 des Sparda-Bank-Hessen-Stadions. Darüber hinaus ist Mohr als Mitglied des Lions Club Offenbach-Lederstadt auch Orga-Leiter des alle zwei Jahre unter dem Motto „Wir machen Offenbacher Kinder stark” stattfindenden Entenrennens für gute Zwecke. OFC-Geschäftsführer Thomas Sobotzik kennt Mohr seit 2010 aus gemeinsamen beruflichen Aktivitäten.

Bei den Offenbacher Kickers wird Andreas Mohr die Bereiche Finanzen und Controlling, Vertragsmanagement, Planung/Budgetierung sowie Reporting/Berichterstattung an die Gesellschafter verantworten und in seiner Funktion eng mit Geschäftsführer Thomas Sobotzik zusammenarbeiten.

Thomas Sobotzik (Geschäftsführer OFC Kickers 1901 GmbH)

  • Mit Andreas Mohr gewinnen wir einen absoluten Vollprofi im kaufmännischen und steuerrechtlichen Bereich, der uns unserem Ziel, sowohl im sportlichen als auch im kaufmännischen Bereich professionell aufgestellt zu sein, einen ganz entscheidenden Schritt näher bringt.

Leave a comment