Samstag, Januar 16, 2021

Hochtaunus: Bedrohung und Körperverletzung nach Hinweis auf fehlende Mund-Nasen-Bedeckung! Und mehr…

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)1. Bedrohung und Körperverletzung nach Hinweis auf fehlende Mund-Nasen-Bedeckung, Weilrod, Im Grund, Mittwoch, 13.01.2021,...

Neuste Meldung

Brustkrebsvorsorge: BKK Pfalz übernimmt...

Ludwigshafen (ots)Eine sinnvolle Ergänzung zur Krebsvorsorge ist in manchen Fällen die Ultraschalluntersuchung (Sonografie) der Brust. Die BKK Pfalz...

Büttelborn: Falscher Enkel fordert...

Büttelborn (ots)Dank der Nachfrage einer aufmerksamen Bankangestellten beim Sohn einer 88 Jahre alten Seniorin, ist es gelungen einen...

Frankfurt-Nordend: Einbruch in Fahrradgeschäft...

Frankfurt (ots)Am Montag, den 11. Januar 2021, gegen 02.55 Uhr, nahmen Zeugen im Bornwiesenweg das Klirren von Glas...

Bin ich vor Covid-19...

Wedel (ots)In Zeiten von Lockdown und Impfchaos bringt ein neues Diagnostik-Verfahren endlich mehr Klarheit: Denn der SARS CoV-2...

39 neue Infektionsfälle in...

Das Gesundheitsamt meldet für Offenbach 39 neue Infektionsfälle. Damit gibt es in Offenbach aktuell 383 Menschen, die mit dem Corona-Virus infiziert sind....

Beliebt

Donald Trump startet eigenes Social Network: trumpbookusa.com

Man mag von ihm halten, was man möchte, doch überraschen kann der noch amtierende US Präsident allemal.Erst vor...

Frankfurter Gesundheitsamt kann keine Impftermine für Impfzentrum vergeben

Seit Dienstag, 12. Januar 2021, können Bürgerinnen und Bürger, die der höchsten Prioritätsgruppe zugeordnet sind, Termine für eine Schutzimpfung gegen COVID-19 vereinbaren....

Wiesbaden/Rheingau: Gefährlicher Raser auf der A66! Vorsicht wieder Betrüger unterwegs!

Wiesbaden (ots)Bereich Wiesbaden1. Festnahme nach Körperverletzungen am Platz der deutschen Einheit, Wiesbaden, Platz der...

Mainz: Illegales Autorennen Polizei kann ein Fahrzeug stoppen

Mainz-Neustadt (ots)Am späten Donnerstagabend kam es gegen 22:10 Uhr in der Mombacher Straße zu einem verbotenen Autorennen zwischen...

Alsbach: Zivilfahndern geht gesuchter Mörder ins Netz

Alsbach (ots)

Ein in Polen zu 25 Jahren Freiheitsstrafe verurteilter und international gesuchter Mörder, ging am Dienstagnachmittag (12.01.) zivilen Autobahnfahndern des Polizeipräsidiums Südhessen ins Netz.

Die Beamten kontrollierten den 57 Jahre alten, im Fahrzeug schlafenden Mann an der Rastanlage Alsbach an der A 5, weil den Polizisten an seinem Autokennzeichen eine gefälschte “TÜV”-Plakette auffiel.

Bei der anschließenden Überprüfung gab der 57-Jährige zwar zunächst falsche Personalien an aber die Fahnder kamen über eine Auswertung seiner Fingerabdrücke rasch auf die wahre Identität des Mannes.

Von seiner ursprünglich verhängten Freiheitstrafe muss der 57-Jährige noch fast 10 Jahre absitzen. Er wurde nach erfolgter Vorführung bei einem Haftrichter mit dem Ziel der Auslieferung in sein Heimatland in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Neu

Hessen für verlängerte Aussetzung Insolvenzantragspflicht

Für Unternehmen, die aufgrund der Folgen der Corona-Pandemie in eine wirtschaftliche Schieflage geraten sind, gilt momentan noch die Aussetzung der Pflicht zum...

Bundespolizei am Flughafen: Mutmaßlicher Schleuser bei Binnengrenzkontrolle festgenommen

Frankfurt/Main (ots)Am 14. Januar nahm die Bundespolizei am Flughafen Frankfurt am Main einen mutmaßlichen Schleuser auf seiner Rückreise...

Gernsheim: Seniorin auf Bundesstraße von Kastenwagen erfasst

Gernsheim (ots)Eine 84 Jahre alte Frau aus Gernsheim wurde am Freitagmittag (15.01.), gegen 13.40 Uhr, beim Überqueren der...

Infektionsschutz auf Baustellen stärken: BG BAU unterstützt Sozialpartner der Bauwirtschaft aktiv

Berlin (ots)Am gestrigen Tag (14.1.2021) haben die drei Tarifvertragsparteien der Bauwirtschaft, der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB), der Hauptverband...
Darmstadt
Klarer Himmel
11.7 ° C
13.9 °
9.4 °
50 %
5.7kmh
0 %
Sa
19 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Website Übersetzung