17 Oktober 2021

Neuste Meldung

RTK: Handydiebe schlagen in Idstein zu! Diebe versuchen Treibstoff zu stehlen!

Bad Schwalbach (ots) 1. Handydiebe schlagen zu, Idstein, Wiesbadener Straße, Mittwoch, 13.10.2021, 11:45 Uhr Gestern Mittag...

WI: 25-Jähriger mit Messer verletzt! Schockanrufe Bankmitarbeiterinnen verhindern großen Schaden!

Wiesbaden (ots) 1. 25-Jähriger mit Messer verletzt, Wiesbaden, Viktoriastraße, Donnerstag, 14.10.2021, 03:55 Uhr Heute Morgen wurde...

MTK: Exhibitionist entblößt sich vor Seniorin! Schockanrufe – Achtung vor Kriminellen am Telefon!

Hofheim (ots) 1. Vor Seniorin entblößt, Hofheim am Taunus, Vincenzstraße, Waldfriedhof, Mittwoch, 13.10.2021, 16:00 Uhr Ein...

HTK: Schlägerei in Spielhalle in Oberursel! Schockanrufe – Achtung vor Kriminellen am Telefon!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Auseinandersetzung in Spielhalle, Oberursel, Adenauerallee, Mittwoch, 13.10.2021, 17:45 Uhr Am...

OF/MKK: 95-Jährige reagierte souverän am Telefon gegen Trickbetrüger! Und mehr…

Offenbach (ots) 1. 95-Jährige reagierte souverän am Telefon - Erlensee Souverän reagierte eine 95 Jahre alte...

Beliebt

RTK: Außenaltar in Brand gesetzt! Und mehr…

Bad Schwalbach (ots) 1. Außenaltar in Brand gesetzt, Lorch, Schwalbacher Straße, festgestellt: Mittwoch, 13.10.2021, 02:00 Uhr

OFC am Sonntag zu Gast bei der TSG Balingen

Am 13. Spieltag der Regionalliga Südwest sind die Offenbacher Kickers an diesem Sonntag zu Gast bei der TSG Balingen. Spielbeginn in der...

WI: Angriff mit Pfefferspray! Einbruch in Büroräume! Und mehr…

Wiesbaden (ots) 1. Angriff mit Pfefferspray - Zeugen gesucht! Wiesbaden, Querfeldstraße, Dienstag, 12.10.2021, 21:15 Uhr Gestern...

Mainz: Gewalttätiger Mann streift durch die Innenstadt und verletzt mehrere Personen

Mainz-Innenstadt (ots) Am Freitagabend, den 08.10.2021 gegen 20:00 Uhr, kam es im Mainzer Stadtgebiet zu mehreren Straftaten mit Verletzten...

Aktuelle Meldungen für den Rheingau vom 5.2.2020

1. Terrassentür hält Einbrechern stand, Idstein, Taubenberg, 04.02.2020, 13.00 Uhr bis 22.50 Uhr,

In Idstein haben am Dienstag die Terrassentür und das Küchenfenster eines Einfamilienhauses in der Straße „Taubenberg“ Einbrechern standgehalten. Die Täter hatten zwischen 13.00 Uhr und 22.50 Uhr versucht, die Tür und das Fenster aufzuhebeln. Als ihnen dies aber nicht gelang, ergriffen die gescheiterten Einbrecher die Flucht. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt. Die zuständigen Ermittler bei der Polizeidirektion Rheingau-Taunus übernehmen die weitere Bearbeitung und bitten um Hinweise unter der Telefonnummer (06124) 7078-0.

2. Verdächtige Personen gemeldet – Versuchter Einbruch festgestellt, Niedernhausen, Königsberger Straße, 04.02.2020, 20.10 Uhr,

Am Dienstagabend wurde in der Königsberger Straße in Niedernhausen ein versuchter Einbruch in ein Einfamilienhaus festgestellt. Ein aufmerksamer Passant hatte der Polizei gegen 20.10 Uhr gemeldet, dass ihm zwei dunkelgekleidete Personen aufgefallen sind, welche sich verdächtig um mehrere Einfamilienhäuser in der Königsberger Straße bewegen würden. Als die Beamten daraufhin direkt vor Ort fuhren, hatten sich die beiden verdächtigen Personen bereits entfernt und konnten auch im Rahmen einer Fahndung nicht mehr angetroffen werden. Im weiteren Verlauf stellten die Beamten einen versuchten Einbruch in ein dortiges Einfamilienhaus fest. Unbekannte hatten sich an den Fenstern des Hauses zu schaffen gemacht und dann aber offensichtlich unverrichteter Dinge wieder die Flucht ergriffen. Die zuständigen Ermittler bei der Polizeidirektion Rheingau-Taunus übernehmen die weitere Bearbeitung und bitten um weitere Hinweise unter der Telefonnummer (06124) 7078-0.

3. Seitenscheibe eingeschlagen – Handschuhfach durchsucht, Idstein, Taubenberg, 03.02.2020, 20.00 Uhr bis 04.02.2020, 18.00 Uhr,

Autoaufbrecher haben zwischen Montagabend und Dienstagabend in Idstein die Seitenscheibe eines geparkten Ford Siesta eingeschlagen und anschließend das Handschuhfach nach Wertgegenständen durchsucht. Der betroffene Pkw, aus dessen Innenraum offensichtlich nichts entwendet wurde, war auf einem Parkplatz in der Straße „Taubenberg“ abgestellt. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Idstein unter der Telefonnummer (06126) 9394-0 in Verbindung zu setzen.

4. Achtung – Weiterhin betrügerische Anrufe, Rheingau-Taunus-Kreis, 04.02.2020,

Nachdem die Polizei bereits mehrfach vor betrügerischen Anrufen gewarnt hat, ebben Anrufe dieser Art auch weiterhin nicht ab. Am Dienstag wurden der Polizei im Rheingau-Taunus-Kreis erneut Fälle gemeldet, in welchen sich die Betrüger am Telefon als angebliche Bekannte oder Verwandte ausgaben und von einer finanziellen Notlage berichteten, wegen der sie nun dringend Bargeld benötigten. Zudem wurde ein Fall angezeigt, bei dem ein angeblicher Polizeibeamter versuchte, die Angerufene zu ihren Vermögensverhältnissen auszufragen. In den gemeldeten Fällen ließen sich die Betroffenen von den Betrügern glücklicherweise nicht aufs Glatteis führen und setzten stattdessen die Polizei über die Betrugsversuche in Kenntnis.

5. Von Pkw erfasst – Fußgängerin verletzt, Taunusstein, Bleidenstadt, Aarstraße, 04.02.2020, 13.00 Uhr,

Eine 81-jährige Fußgängerin wurde am Dienstagmittag in Taunusstein-Bleidenstadt auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Aarstraße von einem Pkw erfasst und verletzt. Gegen 13.00 Uhr fuhr ein 80-jähriger Autofahrer mit seinem Pkw rückwärts aus einer Parkbucht und stieß hierbei mit der über den Parkplatz laufenden Fußgängerin zusammen. Die verletzte 81-Jährige wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

6. Geparktes Auto beschädigt – Unfallflucht, Walluf, Niederwalluf, Spätburgunderweg, 03.02.2020, 11.30 Uhr bis 04.02.2020, 10.00 Uhr,

Bei einer Unfallflucht im Spätburgunderweg in Niederwalluf wurde zwischen Montagvormittag und Dienstagvormittag ein dort geparkter silberner BMW erheblich beschädigt. Der Geschädigte hatte seinen Pkw am Montag, gegen 11.30 Uhr, im Spätburgunderweg abgestellt und musste dann am nächsten Tag, gegen 10.00 Uhr, frische Beschädigungen im hinteren, rechten Bereich seines Wagens feststellen. Der Sachschaden wird auf rund 2.500 Euro geschätzt. Mögliche Unfallzeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Eltville unter der Telefonnummer (06123) 9090-0 in Verbindung zu setzen.

OTS

Anzeige

Neu

Warum schreit mein Baby? – Neue Diagnostikwindel verspricht Hilfe

München (ots) Sind Eltern zu übertrieben, die bei jedem Schrei des Babys sofort zum Arzt gehen oder zu nachlässig...

OF/MKK: Brand in Tiefgarage zwei PKW ausgebrannt! Überfall auf Supermarkt!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Brand in Tiefgarage - Offenbach Zahlreiche Notrufmeldungen über...

Griesheim: Sechs Verletzte bei Zimmerbrand in Seniorenheim

Griesheim (ots) Griesheim - Am Samstagmorgen (16.10.) kam es um kurz nach 07:00 Uhr in einem Seniorenheim in der...
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim