Vorsicht

Aktuelle Meldungen für den RheinGAu vom 12.12.2019

1. Unfallflucht mit hohem Sachschaden, Geisenheim, Freybergstraße, 11.12.2019, zwischen 08.00 Uhr bis 08.30 Uhr

An einem geparkten Audi A 5 ist gestern Morgen in Geisenheim bei einem Verkehrsunfall ein Sachschaden in Höhe von mindestens 1.300 Euro entstanden. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Audi war im Zeitraum zwischen 08.00 Uhr und 08.30 Uhr auf einem Parkplatz in der Freybergstraße abgestellt. Als die Besitzerin des Wagens wieder zu ihrem Wagen zurückkam, stellte sie an der Fahrertür einen frischen Unfallschaden fest. Hinweise auf den Verursacher liegen derzeit noch nicht vor. Daher bittet die Rüdesheimer Polizei um Hinweise unter der Telefonnummer (06722) 9112-0.

2. Unfall mit über zwei Promille, Idstein, Am Hexenturm, 11.12.2019, gg. 15.20 Uhr

Bei einem Auffahrunfall ist gestern Nachmittag in Idstein ein 45-jähriger Autofahrer leicht verletzt worden. Der Mann war mit seinem Wagen in der Straße „Am Hexenturm“ aus Richtung Limburger Straße unterwegs und musste an einem Verkehrskreisel anhalten. Dies bemerkte ein 39-jähriger Mann in seinem Renault offenbar zu spät und fuhr auf das Heck des Vorausfahrenden auf. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der 39-Jährige erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Daher musste sich der Autofahrer einer Blutentnahme unterziehen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

ots

Beitrag teilen

Scroll to Top