Polizeieinsatz

Aktuelle Meldungen für den Main-Taunus-Kreis vom 20.8.2022

Hofheim (ots)

1) Verdächtige Personen in Eschborn Eschborn, Unter den Tannen, Samstag, 20.08.2022, 03:40 Uhr

Am frühen Samstagmorgen erhielt die Polizei über Notruf die Mitteilung über vier verdächtige Personen in Eschborn.

Ersten Erkenntnissen zur Folge sollen die vier schwarz gekleideten Personen sich Zutritt zu mehreren Garagen und Schuppen verschafft haben. Die Ermittlungen zu möglichem Diebesgut dauern derzeit noch an.

Zeuginnen und Zeugen werden gebeten, sich bei der Ermittlungsgruppe der Polizeistation in Eschborn unter der (06196)9695-0 zu melden.

2) Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person Eschborn, Steinbacher Stadtweg, Samstag, 20.08.2022, 00:40 Uhr

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es im Steinbacher Stadtweg in Eschborn zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einem Führer eines E-Scooters. folgenschweren Hierbei verletzte sich der Fußgänger so schwer, dass er mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden musste. Der bislang unbekannte Führer des E-Scooters entfernte sich nach dem Zusammenstoß unerlaubt vom Unfallort. Laut Zeugen soll der Flüchtige dunkel gekleidet gewesen sein und zudem eine schwarze Sturmhaube getragen haben. Der E-Scooter selbst sei schwarz gewesen.

Zeuginnen und Zeugen werden gebeten, sich bei dem Regionalen Verkehrsdienst der Polizeidirektion Main-Taunus unter der (06192) 2079-0 zu melden.

Original-Content von: PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top