20 Januar 2022

Neuste Meldung

WI/RTK/MTK/HTK: Versammlungen von Coronaregel-Kritikern am 17.01.2022

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) Am Montagabend kam es im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Westhessen zu verschiedenen Veranstaltungen von Coronaregel-...

Sieben-Tage-Inzidenz in Frankfurt erstmals über 1000

Am Montag, 17. Januar, hat die Sieben-Tage-Inzidenz in Frankfurt erstmals die Marke von 1000 überschritten, lag laut Robert Koch-Institut (RKI) bei 1060,1....

HTK: Raub an einem Jugendlichen drei Täter auf der Flucht! Unfall bei Flucht vor Polizeikontrolle Ergebnis, drei verletzte und ein Totalschaden!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Jugendlicher beraubt, Bad Homburg v. d. Höhe, Rathausplatz, 15.01.2022, gg. 21.10 Uhr...

„Doppelter“ Marco Rhein verlängert bei den Baggerseepiraten

Nachdem die Rodgauer Handballer wie bereits bekanntgegeben ab der kommenden Saison auf drei Leistungsträger verzichten müssen, gibt es nun positive Nachrichten zu...

OF/MKK: Unfallflucht in mehreren Fällen! Und weitere Meldungen!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Zeugensuche nach Unfallflucht in der Seligenstädter Straße - Offenbach

Beliebt

Mainz: Achtung vermehrte Schockanrufe

Mainz (ots) Am Montag kam es im Bereich Mainz erneut zu einer Vielzahl an Schockanrufen. Die Betrüger meldeten sich...

Mainz: Vater bedroht Sohn und löst Polizeieinsatz aus

Mainz-Neustadt (ots) Ein 55-jährige Mann aus Mainz-Bretzenheim kommt mit seinem 28-jährigen Sohn wegen Geldschulden in einen Streit. Letztlich drohte...

RTK: Schwerer Zusammenstoß auf der L 3274! Achtung Reifenstecher unterwegs!

Bad Schwalbach (ots) 1. Schwerer Zusammenstoß auf der Landesstraße 3274, Idstein, Landesstraße 3274 bei der Auffahrt A3, Montag,...

White Wings verlieren klar gegen Dresden

Mehr als 20 Spielminuten sah es richtig gut aus für die WHITE WINGS Hanau: Gegen den Tabellenführer Dresden Titans konnten die Südhessen...

Aktuelle Meldungen für den Hochtaunus vom 16.12.2019

1. Exhibitionist flüchtet, Bad Homburg v. d. Höhe, Kaiser-Friedrich-Promenade, 16.12.2019, gg. 07.20 Uhr

Am Montagmorgen entblößte sich in Bad Homburg ein Mann vor einer Passantin. Eine 24-Jährige war gegen 07.20 Uhr zu Fuß auf dem Gehweg der Kaiser-Friedrich-Promenade unterwegs, als ihr ein unbekannter Mann entgegenkam. Dieser zeigte sich der Frau in schamverletzender Weise. Die 24-Jährige lief weiter und bemerkte, dass der Unbekannte ihr nachlief. Als die Frau ein Hotel erreichte, in dem sich Personen aufhielten, ergriff der Mann die Flucht in unbekannte Richtung. Er wird beschrieben als etwa 25 Jahre alt und circa 170cm groß mit südländischem Erscheinungsbild. Der Unbekannte habe dunkle, kurze Haare gehabt und dunkle „Bauarbeiter-Kleidung“ getragen. Zugetragen hat sich das Geschehen im Bereich der Hausnummern 95 bis 85. Die Bad Homburger Kriminalpolizei ermittelt und bittet Zeugen, sich unter (06172) 120 – 0 zu melden.

2. Einbrecher hebeln Balkontür auf, Kronberg im Taunus, Stiftstraße, 15.12.2019, 14.30 Uhr bis 19.00 Uhr

Die Abwesenheit der Bewohner eines Einfamilienhauses nutzen am Sonntag in Kronberg Unbekannte für einen Einbruch aus. Zwischen 14.30 Uhr und 19.00 Uhr begaben sich die Täter auf das Grundstück in der Stiftstraße. Dort kletterten sie über einen Mauervorsprung auf den Balkon des Wohnhauses. Die Balkontür wurde aufgehebelt, die Wohnräume anschließend durchsucht. Nach bisherigem Kenntnisstand entwendeten die Einbrecher Schmuck und Bargeld im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro. Hinzu kommt der Schaden an der Balkontür von circa 500 Euro. Die Bad Homburger Kriminalpolizei ermittelt. Zeugenhinweise werden unter (06172) 120 – 0 entgegengenommen.

3. Terrassentür aufgehebelt, Wehrheim, Oranienstraße, 14.12.2019, 16.00 Uhr bis 15.12.2019, 08.00 Uhr

In Wehrheim wurde von Samstag auf Sonntag ein Einfamilienhaus zum Ziel von Einbrechern. Durch das Aufhebeln einer rückwärtig gelegenen Terrassentür verschafften sich die Täter zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmorgen Zugang in das in der Oranienstraße gelegene Haus. Anschließend durchwühlten sie die Zimmer nach Wertgegenständen. Die Beute fiel nach bisherigem Stand gering aus. Die Täter entwendeten lediglich Modeschmuck und Münzgeld im Gesamtwert von etwa 15 Euro. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter (06172) 120 – 0 zu melden.

4. Einbrecher erfolglos, Bad Homburg v. d. Höhe, Wingertsbergweg, 13.12.2019, 08.00 Uhr bis 14.12.2019, 01.00 Uhr

Eine eingeschlagene Fensterscheibe hinterließen unbekannte Einbrecher nach einem Einbruchsversuch in Bad Homburg. Zwischen Freitag, 08.00 Uhr und Samstag, 01.00 Uhr kletterten die Täter auf den Balkon eines im Wingertsbergweg gelegenen Einfamilienhauses. Nachdem sie dort den Glaseinsatz eines Fensters eingeschlagen hatten, brachen sie die Tat aus bislang unbekannten Gründen ab. So blieb es bei einem Sachschaden von circa 250 Euro. Die Einbruchsermittler der Bad Homburger Kriminalpolizei bitten Zeugen, sich unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 zu melden.

5. Flasche gegen Kopf geworfen, Bad Homburg v. d. Höhe, Brüningstraße, 14.12.2019, gg. 19.50 Uhr

Am Samstagabend hatte ein Streit in einer Bad Homburger Kneipe für eine 51-jährige Frau eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung zur Folge. Gegen 19.50 Uhr soll die Frau während des Aufenthaltes in der Lokalität in der Brüningstraße einem anderen Gast nach einer Meinungsverschiedenheit bezüglich der Musik unvermittelt eine Glasflasche gegen den Kopf geworfen haben. Dies hatte für den 41-Jährigen Geschädigten eine Platzwunde zur Folge. Der Verletzte wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Tatverdächtige hatte die Kneipe zwar direkt nach der Tat verlassen, konnte durch die Polizei jedoch noch in Tatortnähe festgenommen und zur Polizeidienststelle gebracht werden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde sie von dort entlassen.

6. Vandalismus in Schulsporthalle, Bad Homburg v. d. Höhe, Gonzenheim, Auf der Steinkaut, 15.12.2019, 09.45 Uhr bis 15.12.2019, 11.20 Uhr

Rund 1.500 Euro Sachschaden verursachten Unbekannte am Sonntag in der Sporthalle eines Bad Homburger Gymnasiums. Zwischen 09.45 Uhr und 11.20 Uhr traten Unbekannte ein Fenster der in der Straße „Auf der Steinkaut“ in Gonzenheim gelegenen Halle ein. Die Täter rissen anschließend einen darin befindlichen Bewegungsmelder ab und beschmierten Wände und Boden mit Graffiti-„Tags“. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizeistation Bad Homburg unter der Telefonnummer (06172) 120 – 0 zu melden.

7. Fahrräder aus Tiefgarage gestohlen, Friedrichsdorf, Seulberg, Gladiolenweg, 14.12.2019, 22.00 Uhr bis 25.12.2019, 10.05 Uhr

Ganze fünf Fahrräder entwendeten Unbekannte am Wochenende in Seulberg. Die Räder im Gesamtwert von über 7.000 Euro befanden sich in der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses im Gladiolenweg. Unbekannte öffnete zwischen Samstagabend, 22.00 Uhr und Sonntagmorgen, 10.00 Uhr gewaltsam das Garagentor und flüchteten mit den Fahrrädern in unbekannte Richtung. Bei den Fahrrädern handelt es sich um ein schwarzes Mountainbike der Marke Canyon, Modell „Grand Canyon AL SLX 8,9“, ein grau-schwarzes Bulls Mountainbike, Modell „Copperhead 3“ und ein Mountainbike des Herstellers Votec, Modell „V.MR“. Bei den anderen Rädern handelt es sich um zwei Eigenbauten. Es ist zu vermuten, dass für den Abtransport der Fahrräder ein größeres Fahrzeug genutzt wurde. Hinweise nimmt die Polizeistation Bad Homburg unter (06172) 120 – 0 entgegen

8. Gartenhüttenaufbrecher flüchtet, Oberursel, Vogelsbergstraße, 15.12.2019, gg. 20.40 Uhr

Am Sonntagabend nahm ein Unbekannter in Oberursel „die Beine in die Hand“, als er beim Aufbrechen einer Gartenhütte ertappt wurde. Gegen 20.40 Uhr bemerkte ein Anwohner in der Vogelsbergstraße eine dunkle Gestalt an der Gartenhütte seines Wohnhauses. Er öffnete das Fenster und sprach den Mann an, der daraufhin die Flucht ergriff. Anschließend wurde festgestellt, dass der Unbekannte die Gartenhütte bereits aufgehebelt hatte. Entwendet wurde jedoch nichts. Aufgrund der Dunkelheit kann der Täter lediglich als männlich und mit einer Mütze bekleidet beschrieben werden. Die Kriminalpolizei in Bad Homburg nimmt Zeugenhinweise unter (06172) 120 – 0 entgegen.

9. Fahrräder aus Gartenhütte entwendet, Friedrichsdorf, Burgholzhausen, Vor der Höhe, 13.12.2019, 22.30 Uhr bis 23.00 Uhr

Am Freitagabend stahlen Unbekannte in Burgholzhausen zwei Fahrräder aus einer Gartenhütte. Nach Angaben der Geschädigten muss sich die Tat zwischen 22.30 Uhr und 23.00 Uhr ereignet haben. Die Täter drückten die Tür im Garten des in der Straße „Vor der Höhe“ gelegenen Wohnhauses gewaltsam auf und entwendeten die beiden darin befindlichen Damenfahrräder, ein schwarzes „Cube“ mit grünem Schriftzug und ein schwarz/graues „Bulls“ im Gesamtwert von rund 1.200 Euro. Die Polizeistation Bad Homburg erbittet sachdienliche Hinweise unter (06172) 120 – 0.

10. Mercedes beschädigt, Bad Homburg v. d. Höhe, Anspacher Straße, 14.12.2019, 15.00 Uhr bis 15.12.2019, 11.45 Uhr

Am Wochenende fuhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer in Bad Homburg gegen einen Mercedes und anschließend davon. Die blaue C-Klasse war von Samstagnachmittag bis Sonntagvormittag in der Anspacher Straße am rechten Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Obernhainer Weg geparkt. Bei der Rückkehr des Fahrers zu seinem Wagen stellte er eine frische Beschädigung im Bereich der hinteren Tür der Fahrerseite fest. Die Höhe des Schadens wird auf rund 1.000 Euro geschätzt. Die Polizeistation Bad Homburg ermittelt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich unter (06172) 120 – 0 zu melden.

ots

Werbung

Neu

RTK: Unbekannter platziert „Rauchtopf“ in Turnhalle! Autofahrer verliert Kontrolle in Kurve!

Bad Schwalbach (ots) 1. Verkehrsunfall in Taunusstein, Taunusstein, Orlen, Am Orlener Stock, Dienstag, 18.01.2022, 15:45 Uhr

Aktuelle Corona-Zahlen im Main-Taunus-Kreis vom 19.01.2022

Am 19. Januar 2022 liegt die hessenweite Hospitalisierungsinzidenz bei 3,73. Die Zahl der mit Corona-Patienten belegten Intensivbetten in Hessen liegt aktuell bei...

WI: Tanklaster verliert schwefelhaltigen Stoff

Wiesbaden (ots) Lkw verliert Ladung - Reinigungsarbeiten sorgen für Straßensperrungen, Wiesbaden, Biebrich, 19.01.2022, 14.35 Uhr bis 17:20 Uhr

Rhine River Rhinos möchten gegen BG Baskets Hamburg zurück in die Erfolgsspur

Die Rhine River Rhinos treffen am kommenden Samstag, 22.01.2022, im ersten Heimspiel der Rückrunde auf die BG Baskets Hamburg. Hochball im Rhinos...
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim