23 September 2021

Neuste Meldung

Berauschter Pole beleidigt und attackiert Bundespolizisten am Fernbahnhof Flughafen

Frankfurt/Main (ots) Ein unter Drogen- und Alkoholeinfluss stehender Pole beleidigte und attackierte am 17. September Bundespolizisten am Fernbahnhof des...

SVWW mit Niederlage gegen Dortmund II

Die Aufsteiger liegen dem SV Wehen Wiesbaden in der diesjährigen Drittligasaison so überhaupt nicht. Die Aufsteiger aus Dortmund...

OF/MKK: Insgesamt 13 Delikte von der Polizei am 20.09.2021 gemeldet

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Nach offenbar antisemitischem Übergriff: Kripo sucht Zeugen - Offenbach

HTK: Einbrecher bei Fluchtversuch verletzt – Rettungshubschrauber im Einsatz! Und mehr…

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Einbrecher bei Fluchtversuch verletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz, Kronberg, An der Stadtmauer, So.19.09.2021,...

Tätlicher Angriff nach Festnahme! Versuchter Raub in Bad Soden!

Hofheim (ots) 1. Tätlicher Angriff nach Festnahme, Freitag, 17.09.2021, 20:55 Uhr, 65719 Hofheim am Taunus, Zeilsheimer Str.

Beliebt

Frankfurt: Zusammenstoß von Linienbus und Fahrradfahrerin

Frankfurt (ots) Bereits am vergangenen Freitagvormittag (17. September 2021) stieß ein Linienbus im Stadtteil Harheim mit einer entgegenkommenden Fahrradfahrerin...

Tätlicher Angriff nach Festnahme! Versuchter Raub in Bad Soden!

Hofheim (ots) 1. Tätlicher Angriff nach Festnahme, Freitag, 17.09.2021, 20:55 Uhr, 65719 Hofheim am Taunus, Zeilsheimer Str.

Rüsselsheim: Gewalttätiger 22-jähriger schlägt und droht mehrere Personen mit einem Messer

Rüsselsheim (ots) Eine Streife der Polizeistation Rüsselsheim nahm Dienstagnachmittag (21.09.) einen 22 Jahre alten Mann fest, nachdem dieser in...

Achtung! Falsche Polizisten! Neuste Meldungen für den Rheingau vom 18.12.2019

1. Vorsicht! Weiterhin Anrufe von falschen Polizeibeamten, Oestrich-Winkel, Niedernhausen, Eltville, u.a. 16./17.12.2019

Wie schon zu Wochenbeginn vermeldet, kommt es im Rheingau-Taunus-Kreis weiterhin zu Anrufen von falschen Polizeibeamten. Aktuell wurden der Polizei Fälle aus Oestrich-Winkel, Niedernhausen oder Eltville gemeldet. Immer rief “die Polizei an”. Immer waren Einbrecher festgenommen worden. Immer gab es nun Hinweise, dass als nächstes bei den Angerufenen eigebrochen werden sollte und immer war “die Polizei” natürlich gerne behilflich, Bargeld und andere Wertgegenstände bei den zukünftigen “Einbruchsopfern” zu sichern. Alles Märchen! Natürlich kommt statt der richtigen Polizei einer der Ganoven und das Geld ist weg. Bei den Übergabemodalitäten sind der Phantasie der Betrüger keine Grenzen gesetzt. Entweder kommt tatsächlich eine Person vorbei oder in anderen Fällen sollen die Wertsachen auf dem Grundstück deponiert werden und die Opfer sehen noch nicht mal die Abholer. Es kam auch schon vor, dass die Täter in der Dunkelheit vor dem Balkon der ahnungslosen Opfer erschienen und die Wertsachen dann auf Zuruf von den Opfern vom Balkon geworfen wurden. Grundsätzlich gilt: Die Polizei wird niemals Wertsachen bei Ihnen abholen oder sichern wollen! Auch keine Staatsanwaltschaft oder eine andere “Behörde” wird dies tun. Beenden Sie solche Gespräche immer sofort und wählen Sie den Notruf 110. Bei den aktuell bei der Polizei gemeldeten Vorfällen gingen die Betrüger leer aus und der Schwindel wurde von den ausgesuchten Opfern erkannt.

2. Pkw zerkratzt, Geisenheim, Zollstraße, 13.12.2019, 23:00 Uhr – 14.12.2019, 11:00 Uhr

Wie der Polizei erst gestern mitgeteilt wurde, kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag in Geisenheim zu einer Sachbeschädigung an einem Pkw, bei dem ein Sachschaden von mehreren Hundert Euro entstand. Ein Golf-Besitzer hatte sein Fahrzeug am Freitag gegen 23:00 Uhr in der Zollstraße auf einem Privatparkplatz abgestellt. Am Samstag, gegen 11:00 Uhr stellte er dann fest, dass unbekannte Täter die rechte Fahrzeugseite zerkratzt hatten. Hinweise auf den Verursacher oder die Verursacherin liegen nicht vor. Die Polizei in Rüdesheim hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (06722) 9112-0 zu melden.

3. Unfallverursacher flüchtet, Bundesstraße 42, Bereich Eltville-Martinsthal, 17.12.2019, 18:30 Uhr

Gestern Abend kam es auf der B42 in Fahrtrichtung Wiesbaden zu einem Verkehrsunfall, bei dem der mutmaßliche Unfallverursacher einen Schaden von mehreren Tausend Euro verursachte, sich jedoch von der Unfallstelle entfernte. Gegen 18:30 Uhr war eine 21-jährige Mini-Fahrerin in Höhe Martinsthal auf dem linken Fahrstreifen unterwegs. Vor ihr fuhr ein Fahrzeug mit deutlich verlangsamter Geschwindigkeit und verhinderte durch sein Linksfahren ein Überholen des nachfolgenden Verkehrs. Die Mini-Fahrerin setzte nun die “Lichthupe” ein und wollte ihr Überholen signalisieren. Daraufhin bremste das vorausfahrende Fahrzeug, scheinbar ohne Grund, ab und zwang die nachfolgende Mini-Fahrerin zu einem Ausweichmanöver nach rechts. Hier kam es nun zu einer seitlichen Berührung mit einem auf der rechten Spur fahrenden Opel. Unbeeindruckt von dem Unfall fuhr das abbremsende Fahrzeug weiter in Richtung Wiesbaden. Die Polizei in Eltville hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (06123) 9090-0 zu melden.

4. Geparktes Fahrzeug beschädigt, Geisenheim-Johannisberg, Kanzler-Metternich-Straße, 16.12.2019, 17:45 Uhr – 17.12.2019, 07:10 Uhr

Zwischen Montag, 17:45 Uhr und gestern, 07:10 Uhr beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer einen in Johannisberg abgestellten Opel Zafira und flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Zurück ließ er einen Schaden von circa 2.000 Euro. Die Fahrzeughalterin hatte ihren Pkw am Montagabend auf der Kanzler-Metternich-Straße abgestellt. Gestern Morgen war der Zafira dann auf der rechten Seite im hinteren Bereich beschädigt. Hinweise auf den verursachenden Fahrzeugführer oder die Fahrzeugführerin liegen nicht vor. Die Polizei in Rüdesheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (06722) 9112-0 zu melden.

ots

Neu

OF/Erstmeldung: A66 Richtung Frankfurt nach Unfall voll gesperrt eine Person ist eingeklemmt

Offenbach (ots) Unfallort: Autobahn 66, Fahrtrichtung Frankfurt, kurz nach der Anschlussstelle Wächtersbach, linke Spur, zwei Fahrzeuge beteiligt Unfallzeit: gegen...

HTK: Brand eines Wohnhauses in Oberursel es wurden von zwei Gebäuden die Bewohner evakuiert

Polizeistation Oberursel (ots) Ort: 61440 Oberursel, Dornbachstraße Zeit: Mittwoch, 22.09.2021, 16:40 Uhr Im oben genannten Zeitraum...

Frankfurt: Illegales Zocken im Kioskhinterzimmer

In den Morgenstunden am Mittwoch, 22. September, hat die Stadtpolizei des Ordnungsamtes einen Kiosk in Sindlingen durchsucht. Nach Hinweisen sollen sich in...

Flörsheim: In Sachen Sicherheit wurde einiges auf den Weg gebracht

Seit rund einem Jahr ist der städtische Verwaltungsmitarbeiter Simon Rahner als Kompass-Beauftragter bei der Stadt Flörsheim am Main beschäftigt. „Obwohl seine Arbeit...