Freitag, November 27, 2020

Sexualität nach Schlaganfall! Neue Broschüre zu Tabu-Thema

Gütersloh (ots)Sexualität ist kein Tabu-Thema mehr, es sei denn, sie bereitet Probleme, etwa aufgrund einer Behinderung. Die Stiftung...

Neuste Meldung

Offenbach: Weitere Details zum...

Offenbach (ots)Nach dem Auffinden des Leichnams einer 28-Jährigen am Dienstagvormittag (wir berichteten) wurde der Ehemann vorläufig festgenommen. Nach...

Hochtaunus: Jugendliche unsittlich berührt!...

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)1. Festnahme nach Drogenfund bei 17-Jährigem, Oberursel (Taunus), Hohemark, Montag, 23.11.2020, 18:00 Uhr

Wiesbaden/Rheingau: Wieder Anrufe von...

Wiesbaden (ots)Bereich Wiesbaden1. Auseinandersetzung auf dem Schlachthofgelände, Wiesbaden, Murnaustraße, 25.11.2020, 00.45 Uhr

Frankfurt: Raubüberfall auf einen...

Frankfurt (ots)Am Dienstagabend, den 24.11.2020, raubten zwei 15 und 16 Jahre alte Jugendliche einen 17-Jährigen Am Bonifatiusbrunnen im...

Offenbach/Main-Kinzig: Vorsicht: Diebes-Duo auf...

Offenbach (ots)Bereich Offenbach1. Festnahmen dank eines Zeugens - OffenbachPolizeibeamte...

Beliebt

Basketball weiter im “Lockdown”

Einen uneingeschränkten Spielbetrieb gab es in dieser Saison ohnehin noch nicht. Ausnahmen, Verzicht auf Abstiegsregelungen, infektions- oder quarantänebedingte Spielabsagen – das sind...

DER TABELLENFÜHRER SETZTE SICH KLAR DURCH – DIE RÜCKSCHAU

Der Favorit hat seine Hausaufgaben gemacht. Allianz MTV Stuttgart hat das Ligaspiel gegen den VC Wiesbaden mit 3:0 (25:20; 25:17; 25:15) gewonnen...

Groß-Gerau: Geparktes Auto ausgeplündert/Zeugen gesucht

Groß-Gerau (ots)Ein auf einem Parkplatz in der Darmstädter Straße, in der Nähe des Dornberger Bahnhofs, abgestellter Mercedes geriet...

Länder sind sich einig! Nicht mehr als 10 Personen an Weihnachtsfeiern

Die Bundesländer sind sich über die Lockerung der Kontaktregeln für Weihnachten und Silvester einig. Ein generelles Böllerverbot soll es nicht geben, nur...

Abendführung im Zoo Vivarium: „Fressen und gefressen werden – Alltag im Tierreich“

„Fressen und Gefressen werden – Alltag im Tierreich“ heißt die Abendführung, die im Rahmen der „Darmstädter Exkursion“ am Samstag (29.) im Zoo Vivarium um 20 Uhr beginnt.

Zoopädagoge Frank Velte informiert, welche Strategien sich Raub- und Beutetiere einfallen lassen, um zu fressen und um nicht gefressen zu werden.

Der Treffpunkt ist am Zooeingang Schnampelweg 5. Der Eintrittspreis beträgt 5,50 Euro pro Person. Um telefonische Anmeldung unter 06151 / 13-46900 wird gebeten.

Quelle: Pressemeldung der Stadt Darmstadt – Foto: © Wolfgang Daum

Neu

Ginsheim-Gustavsburg: Verdacht auf illegalen Drogenhandel/24- und 33-Jähriger in Haft

Ginsheim-Gustavsburg (ots)Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen Verdachts des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln, durchsuchten Fahnder des Rüsselsheimer Rauschgiftkommissariats K...

Lockerungen an den Feiertagen verantwortlich nutzen

Berlin (ots)Zur Verlängerung des Teil-Lockdowns und den angekündigten Lockerungen an den Weihnachtsfeiertagen erklärt Bundesärztekammer-Präsident Dr. Klaus Reinhardt:

Wiesbaden: Radfahren auf der Saarstraße nun komfortabler und sicherer

Der radfreundliche Umbau der Saarstraße ist abgeschlossen: Zwischen Schierstein und der Erich-Ollenhauer-Straße wurden beidseitig auf einer Strecke von rund 2,3 Kilometer Radverkehrsanlagen...

Frankfurt-Nordend: Aggressiver Fußgänger schlägt Autofahrer

Frankfurt (ots)Ein 17-jähriger Frankfurter befand sich am Mittwoch, den 25. November 2020, gegen 13.40 Uhr, an der Kreuzung...
Darmstadt
Klarer Himmel
11.7 ° C
13.9 °
9.4 °
50 %
5.7kmh
0 %
Sa
19 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °