Donnerstag, Oktober 1, 2020

Wiesbaden/Rheingau: Vorsicht wieder falsche Handwerker unterwegs! Und mehr

Wiesbaden (ots)Bereich Wiesbaden1. Mehrere Fahrraddiebstähle in Wiesbaden, Wiesbaden-Innenstadt und Mainz-Kostheim, Sonntag, 27.09.2020, bis...

Neuste Meldung

Psychischer Stress durch die Pandemie: Erste Anzeichen von Depressionen frühzeitig erkennen

Berlin (ots)Die Pandemie bedeutet psychischen Stress: Angst vor der Ansteckung, aber auch Angst vor dauerhaftem Abstand und Einschränkungen im...

Neuer Corona-Schnelltest von Bosch liefert zuverlässiges Ergebnis in 39 Minuten

Waiblingen (ots)Schnelltest besonders geeignet für den dezentralen Einsatz in mobilen Testzentren Sensitivität: 98 Prozent, Spezifität: 100 Prozent...

Der kleinste und dünnste Sensor der Welt – mit niedrigem Preis für Menschen mit Diabetes

Wiesbaden (ots)Das FreeStyle Libre 3 System liefert Menschen mit Diabetes automatisch auf...

Weihnachtsmarkt 2020: Entzerrung, Buden auf Opernplatz und Richtung Freßgass‘ sowie dezentrale Anordnung von Ständen

Er soll Adventsstimmung verbreiten, trotz Corona – der Weihnachtsmarkt 2020. Eine Herausforderung, selbst für die erfahrene Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main (TCF)....

Eintracht Frankfurt verpflichtet Ajdin Hrustic

Mit Ajdin Hrustic erhält Fußballbundesligist Eintracht Frankfurt einen Spieler, der sowohl sportlich als auch privat durch eine große Vielfalt besticht. Geboren in...

Beliebt

Ergebnis: 1. FC Hanau holt 0:3 Rückstand auf und holt einen Punkt

Im Spiel der Hessenliga lief es für den 1. FC Hanau zunächst überhaupt nicht gut. Nach der ersten Hälfte lage nsie bereits...

Frankfurt-Rödelheim: Fahrradfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Frankfurt (ots)Gestern Abend (28.09.2020) kam es zwischen einem 66-jährigen Fahrradfahrer und einem 52-jährigen Autofahrer zu einem Verkehrsunfall. Dabei...

Offenbach SARS-CoV-2: Zehn neue Infektionsfälle! Insgesamt sind 43 Personen aktuell infiziert

Das Gesundheitsamt meldet für Offenbach zehn neue Infektionsfälle, darunter ein Reiserückkehrer und zwei Kontaktpersonen. Bei den anderen sieben Personen wird die Ursache...

Bad Homburg Sentinels – 550 Zuschauer werden zugelassen

Gute Neuigkeiten für das Rückspiel der Bad Homburg Sentinels am kommenden Samstag gegen die Rüsselsheim Crusaders in der Regionalliga Mitte 2020. Nachdem...

A661: schwerer Verkehrsunfall! 44-jährige wird aus dem Wagen geschleudert und von ihm anschließend überrollt

Am Donnerstag, den 13. Februar 2020, gegen 20.45 Uhr, war eine 44-jährige Frankfurterin mit ihrem Ford Galaxy auf der A661 aus Richtung Egelsbach kommend in Richtung des Preungesheimer Dreiecks unterwegs.

In der Kurve zur Überleitung auf die Bundesstraße 3, in Richtung Bad Vilbel, verlor die Frau die Kontrolle über ihren Ford, drehte sich um die eigene Achse und blieb quer auf der Fahrbahn stehen. Der Galaxy wurde dann von dem ihm folgenden VW Golf eines 41-jährigen Mannes gerammt. Durch den Aufprall drehte sich der Ford erneut und die Fahrerin wurde aus dem Wagen herausgeschleudert. Die 44-jährige Frau kam auf dem Seitenstreifen zum Liegen, wo sie ihr Galaxy überrollte, nachdem dieser noch von einem nachfolgenden Opel Meriva gerammt wurde. Die schwerstverletzte 44-jährige wurde sofort in ein Krankenhaus verbracht und dort stationär aufgenommen. Der 41-jährige Fahrer des Golf erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen, der 32-jährige Fahrer des Opel Meriva leichte Verletzungen. Der bei dem Unfall an den beteiligten Fahrzeugen entstandene Gesamtsachschaden beziffert sich auf etwa 25.000 EUR. Zum Zwecke der Unfallaufnahme und der Räumungsarbeiten musste die Verbindungsfahrbahn bis gegen 02.45 Uhr für den Verkehr gesperrt werden.

Nachtrag:

Wie in der vorgenannten Meldung berichtet wurde, ereignete sich am Donnerstag, den 13. Februar 2020, gegen 20.45 Uhr, ein schwerer Verkehrsunfall auf der A661, Preungesheimer Dreieck. Wie der Polizei nun bekannt wurde, erlag die 44-jährige Fahrerin des Galaxy im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen.

Die Polizei bittet Zeugen des Unfalles, sich mit der Polizeiautobahnstation Frankfurt unter der Telefonnummer 069-75546400 in Verbindung zu setzen. Hinweise nimmt auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.

OTS

Anzeige

Neu

Main-Taunus: Größerer Feuerwehreinsatz in Flörsheim

Nach einer Rauchentwicklung aus einer Wohnung in der Kurfürstenstraße sind mehrere Feuerwehrfahrzeuge ausgerückt. Es war noch unklar, ob es sich hierbei um...

LKA-RP: Digitalbarometer 2020: Trotz Gefahren, nur jeder Zehnte ergreift Schutzmaßnahmen

Mainz (ots)Bürgerbefragung zur Cyber-Sicherheit von BSI und ProPK zeigt: Jeder Vierte wird im Netz Opfer von Betrug, Fremdzugriffen...

Wiesbaden/Rheingau aktuell: 10-Jähriges Mädchen von zwei Männer bedrängt! – Festnahme mit gefälschten Ausweisen! Und mehr

Wiesbaden (ots)Bereich Wiesbaden1. Spind im Fitnessstudio aufgebrochen, Wiesbaden, Bahnhofsplatz, Dienstag, 29.09.2020, 11.45 -...