17 Januar 2022

Neuste Meldung

OF: Tanklastzug mit 30.000 Litern Diesel rutscht in Straßengraben

Offenbach (ots) Tanklastzug im Graben: Stundenlange Bergung - L 3199 / Bad Orb (lei) Ein mit...

Griesheim: Polizei ermittelt wegen sexueller Belästigung

Griesheim (ots) Ein noch unbekannter Fahrradfahrer hat am Donnerstagabend (13.1.) eine junge Fußgängerin sexuell belästigt und danach die Flucht...

Einkaufen mit 2G-Bändchen bis Mitte Februar weiterhin möglich

Auf große Nachfrage stößt weiterhin das Offenbacher 2G-Bändchen für den Einkauf in der Innenstadt. An der zentralen Ausgabestelle am Stadthof (neben der...

Frankfurt: Polizei nimmt falschen Polizisten fest

Frankfurt (ots) Ein 21-jähriger Mann schöpfte gestern Abend (12. Januar 2022) zurecht Verdacht, als er im Stadtteil Niederrad aus...

Frankfurt: Überfall auf Kraftfahrer – Zeugenaufruf

Frankfurt (ots) Gestern Abend (12. Januar 2022) überfiel ein bislang Unbekannter einen 61-Jährigen in Bornheim, als er die Tageseinnahmen...

Beliebt

WI: Quecksilber-Fieberthermometer löst vor Feuerwehreinsatz aus

Des Menschen Herz ist wie Quecksilber, jetzt da, bald anderswo, heute so, morgen anders gesinnt. So wie einst Martin...

HSG Rodgau: Kohlstrung und Kaiser gehen von Bord

Nach dem angekündigten Karriereende von Michael Weidinger und kurz vor dem ersten Spiel im neuen Jahr, haben mit Timo Kaiser und Philippe...

MTK: Einbruch in Kindertagesstätte! Nach Verstoß gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz Widerstand geleistet!

Hofheim (ots) 1. Einbruch in Kindertagesstätte, Eschborn, Berliner Straße, Samstag, 08.01.2022, 14:55 Uhr Am Samstagnachmittag...

OF/MKK: Achtung vor Schockanrufen! Küchenbrand: Drei Bewohner vorsorglich ins Krankenhaus!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Zeugensuche nach versuchtem Raub - Offenbach Er...

Polizeimeldungen für den Hochtaunus

Steinbach

1. Hausbewohner löschen Brand in Aufzug

In Steinbach brannte es gestern im Aufzug eines Wohngebäudes. Eine Bewohnerin des in der Herzbergstraße gelegenen Mehrparteienhauses rief gegen 17.05 Uhr den Aufzug und stellte bei dessen Ankunft fest, dass es darin brannte. Die Frau sowie ein weiterer Hausbewohner löschten das Feuer bis zum Eintreffen der verständigten Feuerwehr. Erste Ermittlungen ergaben, dass offenbar eine kleinere Menge Unrat im Aufzug angezündet wurde. Nach Zeugenhinweisen könnte es sich bei den Verursachern möglicherweise um Kinder oder Jugendliche gehandelt haben. Die Kriminalpolizei in Bad Homburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich unter (06172) 120 – 0 zu melden.

Usingen

2. Einbrecher erbeuten Bargeld

In Usingen ereignete sich ein Einbruch in eine diakonische Einrichtung. Zwischen Dienstagabend, 18.30 Uhr, und Mittwochvormittag, 11.00 Uhr, verschafften sich Unbekannte Zugang ins Innere des in der Bahnhofstraße gelegenen Gebäudes, in dem sich neben einer Wohneinrichtung für Jugendliche auch Büroräume befinden. Dort öffneten die Täter gewaltsam die Tür zum Bürotrakt, wo sie Schränke durchwühlten und mehrere Tausend Euro Bargeld fanden. Mit der Beute gelang es ihnen, sich unerkannt zu entfernen. Die Täter nutzten den Umstand aus, dass die Bewohner der angrenzenden Wohneinrichtung sich zur Tatzeit auf einer Freizeitveranstaltung befanden. Das Einbruchskommissariat der Bad Homburger Kriminalpolizei bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich unter (06172) 120 – 0 zu melden.

Bad Homburg

3. Wertsachen aus Auto gestohlen

Gestern Abend brachen Diebe in Kirdorf einen VW Polo auf. Der grüne Kleinwagen war zwischen 18.15 Uhr und 19.55 Uhr auf dem Parkplatz eines Sportzentrums im Usinger Weg abgestellt. In diesem Zeitraum schlugen bisher unbekannte Täter die Scheibe der Beifahrertür ein. Aus dem Fahrzeuginneren entwendeten sie mehrere Wertgegenstände, unter anderem die Geldbörse des Geschädigten, eine Brille samt Etui sowie eine Laptoptasche. Der Gesamtwert des Stehlguts wird auf rund 500 Euro geschätzt. Der Sachschaden, den die Täter am Fahrzeug verursachten, beträgt ebenfalls mehrere Hundert Euro. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Bad Homburg unter (06172) 120 – 0 zu melden.

Neu-Anspach

4. Getreide bringt Motorradfahrer zu Fall

Gestern Abend wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Hausen-Arnsbach verletzt. Der 34-Jährige befuhr mit seinem Krad die Hauptstraße aus Richtung Ortsmitte kommend in Fahrtrichtung Kreisverkehr, als vor ihm auf ca. 1,5m Breite und etwa 10-15 Meter Länge Getreidekörner auf der Fahrbahn lagen. Aufgrund der Fahrbahnverunreinigung kam der Motorradfahrer zu Fall. Er rutschte mit seinem Krad noch mehrere Meter über die Fahrbahn und kam am Bordstein zum Liegen. Dabei wurde der 34-Jährige verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Sein Motorrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Verursacher der Fahrbahnverunreinigung ist bisher noch nicht bekannt. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter (06081) 9208 – 0 zu melden.

Bad Homburg

5. Parkendes Fahrzeug beschädigt

Am Dienstag wurde ein in der Straße „Im Hasensprung“ in Bad Homburg parkender schwarzer Audi A4 beschädigt. Ersten Erkenntnissen nach beschädigte ein bislang unbekannter Pkw diesen beim Aus- bzw. Einparken in eine dortige Parklücke, bevor der Unfallverursacher sich unerlaubt vom Unfallort entfernte. Der Sachschaden wird auf ca. 3.500 Euro geschätzt. Die Polizei Bad Homburg hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 06172 / 120 – 0.

Königstein

6. Pkw touchiert

Ein bislang unbekannter Pkw hat einen in der Herzog-Adolph-Straße in Königstein geparkten BMW touchiert und dadurch einen Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro verursacht. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort, ohne seinen Pflichten als solcher nachzukommen. Die Polizeistation Königstein hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 06174 / 9266 – 0.

Bad Homburg

7. Kotflügel verkratzt

Ein silberner Ford-Fusion, welcher in der Zeit von Freitag, 19.07.2019, 00:00 Uhr bis Mittwoch, 24.07.2019, 15:00 Uhr in der Karl-Horn-Straße in Kirdorf geparkt war, wurde auf bislang unbekannte Weise so beschädigt, dass ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro entstanden ist. Wie es zu den Beschädigungen am Kotflügel kam, bedarf weiterer Ermittlungen. Die Polizei Bad Homburg hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 06172 / 120 – 0.

ots

Neu

Frankfurt: Diensthund „Miki“ nimmt Randalierer fest

Frankfurt (ots) In der Nacht zum Samstag (15.01.2022) randalierte ein Mann vor und in einem Wohnhaus in der Metzstraße....

WI: An 11 Fahrzeugen Reifen zerstochen! Polizei sucht nach Zeugen

Wiesbaden (ots) Wiesbaden, Homburger Straße, Willy-Brandt-Allee Samstag/Sonntag, 15./16.01.202, 17:30 Uhr bis 07:10 Uhr In der Homburger...

Frankfurt: Festnahme nach Verfolgungsfahrt

Frankfurt (ots) Die Polizei nahm heute am frühen Morgen einen 18-Jährigen Autofahrer nach kurzer Verfolgung fest. Die Gründe für...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim