Symbolfoto

73-jährige Betrügerin am Flughafen aus der USA verhaftet

Frankfurt/Main (ots)

Die Bundespolizei am Flughafen Frankfurt hat am Mittwoch eine 73-Jährige verhaftet, die von den amerikanischen Strafverfolgungsbehörden gesucht wurde. Der Britin wird vorgeworfen, im Jahr 2007 durch den Online-Verkauf von gefälschten Gemälden eine Summe von insgesamt 475.000 US-Dollar eingenommen zu haben. Für ihre Taten wurde sie in den USA zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und einem Tag verurteilt. Die Frau war auf dem Weg von Wien über Frankfurt nach Edinburgh, als sie von den Beamten festgestellt wurde. Sie wird am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top