22 Januar 2022

Neuste Meldung

WI: Tanklaster verliert schwefelhaltigen Stoff

Wiesbaden (ots) Lkw verliert Ladung - Reinigungsarbeiten sorgen für Straßensperrungen, Wiesbaden, Biebrich, 19.01.2022, 14.35 Uhr bis 17:20 Uhr

Rhine River Rhinos möchten gegen BG Baskets Hamburg zurück in die Erfolgsspur

Die Rhine River Rhinos treffen am kommenden Samstag, 22.01.2022, im ersten Heimspiel der Rückrunde auf die BG Baskets Hamburg. Hochball im Rhinos...

Baggerseepiratinnen: Jahresauftakt daheim gegen den Spitzenreiter

Sechs Wochen nach ihrem letzten Auftritt starten die Drittligadamen der HSG Rodgau Nieder-Roden in das Jahr 2022. Und die Aufgabe am Samstag,...

Sterberisiko von Geimpften um 100% höher als bei Ungeimpften so die Info im Gesundheitskurier

Offizielle Zahlen belegen, dass mit Anstieg der (Booster)-Impfungen deutlich mehr Nebenwirkungen und Tode verzeichnet werden. Die Geschäftsführerin Dr....

Bayerischer Verwaltungsgerichtshof entscheidet 2G im Einzelhandel wird ausgesetzt

Heute hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof beschlossen, dass in Bayern im Einzelhandel ab sofort die 2G-Regel nicht mehr gilt, das heißt der Zugang...

Beliebt

Frankfurt: Diensthund „Miki“ nimmt Randalierer fest

Frankfurt (ots) In der Nacht zum Samstag (15.01.2022) randalierte ein Mann vor und in einem Wohnhaus in der Metzstraße....

Mit den Schnelltests der Pandemed GmbH aus Eschborn ins Restaurant

Die Pandemed GmbH aus Eschborn bietet allen Interessierten verschiedene Covid-19 Antigen Schnelltests an, die entweder von Privatpersonen zu Hause oder auch von...

Regierungskritische Demonstrationen und deren Teilnehmer steigen an

Die Demonstrationen unter den Mottos "Friede, Freiheit, keine Diktatur" oder "Friede, Freiheit, freie Impfentscheidung", sowie "Wir sind die rote Linie" nehmen in...

FSV Testspiel gegen Buchonia Flieden abgesagt

Der für morgen, Samstag, den 22. Januar 2022, angesetzte Leistungsvergleich des FSV Frankfurt gegen den Hessenligisten SV Buchonia Flieden ist seitens der...

7 jähriger Junge an Heiligabend vom Auto angefahren und weitere Meldungen für den rheingau

1. Mehrere Einbrüche festgestellt, Rheingau-Taunus-Kreis, 20.12.2019 bis 25.12.2019

In den vergangenen Tagen hat die Polizei im Rheingau-Taunus-Kreis vier Einbrüche festgestellt, bei denen die Täter teilweise hohe Sachschäden angerichtet haben. Im Verlauf des vergangenen Montages sind in der Bingerpfortenstraße in Kiedrich unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus eingedrungen. Vom Dach eines Carports aus öffneten die Einbrecher gewaltsam ein Fenster und drangen so in die Räume des Hauses ein. Dort suchten sie in Schränken und Schubladen nach Wertsachen. Sie wurden fündig und flüchteten schließlich mit Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren Tausend Euro. In diesem Fall nimmt die Polizei in Eltville Hinweise unter der Telefonnummer (06123) 9090-0 entgegen.

In der Zeit vom 20.12.2019 bis zum 23.12.2019 versuchten Einbrecher im Eibenweg in Wambach in ein Einfamilienhaus einzudringen. Die Täter machten sich mit Gewalt an der Eingangstür zu schaffen, bei der sich die gute Sicherung bezahlt gemacht hat. Den Tätern gelang es nicht die Tür zu öffnen, so dass sie unverrichteter Dinge wieder abzogen. Was blieb ist der Sachschaden an der Haustür. In den Nachmittagsstunden des 24.12.2019 drangen Unbekannte in der Fürst-August-Straße in Idstein in ein Einfamilienhaus ein. In diesem Fall kletterten die Einbrecher auf einen Balkon, wo sie die Balkontür aufbrachen. Im Haus durchwühlten die Täter die Möbel und fanden eine Geldkassette, die sie aufbrachen und daraus das Bargeld stahlen. Mit ihrer Beute flüchteten sie unerkannt vom Tatort. Auf hochwertige Bekleidungsstücke in einem Einfamilienhaus hatten es in der Nacht zum Mittwoch Einbrecher in der Leipziger Straße in Wehen abgesehen. Die Täter liefen über das Grundstück des Hauses zur Gebäuderückseite, wo sie sich durch eine aufgebrochene Terrassentür Zugang zum Gebäude verschafften. Gezielt nahmen die Täter aus dem Kleiderschrank und Vitrinen hochwertige Bekleidungstücke im Wert von mehreren Tausend Euro an sich, mit denen sie die Flucht ergriffen. Die zuständigen Ermittler bei der Polizeidirektion Rheingau-Taunus übernehmen in diesen Fällen die weitere Bearbeitung und bitten um Hinweise unter der Telefonnummer (06124) 7078 – 0.

2. Sachbeschädigungen durch Gewalt und Farbschmierereien, Eltville, Idstein, 23.12.2019 bis 25.12.2019

Im Zeitraum zwischen Montag und Mittwoch haben Unbekannte durch mehrere Farbschmierereien teilweise erhebliche Sachschäden angerichtet. An der Fassade eines Kiosks in der Bahnhofstraße in Eltville wurden am späten Dienstagabend mehrere Schriftzüge aufgesprüht. Der dabei entstandene Sachschaden beträgt mindestens 500 Euro. Weitaus höher ist augenscheinlich der Schaden, den Unbekannte in der Nacht zum 24.12.2019 auf der Hauswand eines Wohnhauses in der Erbacher Straße in Eltville hinterließen. Mit roter Farbe wurden auch in diesem Fall Schriftzüge aufgesprüht. Die Täter flüchteten unerkannt. Gleich zwei Bushaltestellen in der Straße „Im Füllenschlag“ in Idstein waren am Mittwochmittag das Ziel von Randalierern. Mit brachialer Gewalt zertrümmerten die Täter die Scheiben und ergriffen anschließend die Flucht. In diesen Fällen hinterließen die Unbekannten ebenfalls einen Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. In den geschilderten Fällen nehmen die jeweils zuständigen Polizeidienststellen Etville und Idstein Hinweise von Zeugen entgegen.

3. Kind bei Unfall verletzt, Oestrich-Winkel, Schillerstraße, 24.12.2019, gg. 12.00 Uhr

Ein 7-jähriger Junge ist am Mittag des vergangenen Dienstages beim Zusammenstoß mit einem Pkw verletzt worden. Gegen 12.00 Uhr war eine 27-jährige Autofahrerin mit ihrem BMW auf der Schillerstraße in Richtung Hauptstraße unterwegs, als etwa 5 Meter nach der Kreuzung zur Adalbert-Stifter-Straße, der Junge plötzlich auf die Fahrbahn lief. Die Autofahrerin konnte einen Zusammenstoß mit dem Kind nicht verhindern und erfasste den 7-Jährigen mit der Fahrzeugfront. Der Junge wurde verletzt und stationär in einem Krankenhaus aufgenommen.

ots

Neu

Rüsselsheim: 11-jähriges Mädchen von PKW erfasst und ist geflüchtet

Rüsselsheim (ots) Am Freitag, den 21.01.2022, in der Zeit von 07:30 Uhr bis 07:40 Uhr ereignete sich in Rüsselsheim,...

MTK: Verkehrsunfallflucht in Kelkheim! Fahren unter Drogen in Flörsheim!

Hofheim (ots) 1. Verkehrsunfallflucht, Kelkheim, B8/B519, Samstag, 22.01.22, 00:10 Uhr Vermutlich gegen Mitternacht kam es...

GG: 36-jähriger mit Messer im Bus löst Polizeieinsatz aus

Groß-Gerau/Darmstadt (ots) Weil er mit einem Küchenmesser in der Hand in Groß-Gerau in einen Linienbus einstieg, löste ein 36-jähriger...

VC-Wiesbaden gewinnt gegen Münster mit 3:1

Am Ende stand ein klares 3:1 für den VC Wiesbaden gegen den Tabellennachbarn aus Münster, obwohl es nach dem hart umkämpfen ersten...
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim