Polizeisperre

67-jähriger stirbt nach Schlägerei in einem Mehrfamilienhaus in Hanau

Beitrag teilen

Offenbach (ots)

Bei einer körperlichen Auseinandersetzung am Mittwochabend in einem Mehrfamilienhaus in der Grimmelshausenstraße (einstellige Hausnummern) kam ein 67 Jahre alter Anwohner ums Leben. Die Staatsanwaltschaft Hanau und die Kriminalpolizei haben Ermittlungen wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes aufgenommen. Im Zuge der ersten Ermittlungen wurden ein 44 Jahre alter Anwohner sowie zwei Frauen im Alter von 46 und 67 Jahren vorläufig festgenommen. Kurz nach 22 Uhr alarmierte eine Zeugin die Polizei und meldete einen zunächst verbalen Disput, der offenbar in eine körperliche Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten ausuferte; in dessen Folge verstarb der 67 Jahre alte Anwohner. Die Ermittlungen zu den genauen Hintergründen und den Umständen des Todes dauern derzeit an. Nähere Erkenntnisse zu der Tat soll auch die Obduktion bringen, die für den heutigen Tag angesetzt wurde.

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen – Offenbach, übermittelt durch news aktuell