Kreuz1

59-jähriger in seiner Wohnung in Frankfurt Tod aufgefunden

Frankfurt (ots)

Am Freitag, den 1. April 2022, gegen 04.00 Uhr, verständigte ein 27-jähriger Mann die Rettungsdienste wegen eines medizinischen Notfalles bei seinem in der gleichen Wohnung lebenden 59-jährigen Vaters.

Die Rettungskräfte fuhren sofort die in der Oberfeldstraße gelegene Wohnung an, konnten aber nur noch den Tod des 59-jährigen Mannes feststellen. Durch die danach verständigte Polizei wurden erste Ermittlungen durchgeführt und eine Obduktion des Toten angeregt. Bislang kann noch nicht gesagt werden, ob der Tod des Mannes durch eine natürliche Ursache oder durch Fremdeinwirkung eingetreten ist.

Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Scroll to Top