22 September 2021

Neuste Meldung

Tätlicher Angriff nach Festnahme!...

Hofheim (ots) 1. Tätlicher Angriff nach Festnahme, Freitag, 17.09.2021, 20:55 Uhr, 65719 Hofheim am Taunus, Zeilsheimer Str.

W/Autobahnpolizei: Schwerer Unfall im...

Wiesbaden (ots) 1. Schwerer Unfall im Wiesbadener Kreuz, Hochheim, Bundesautobahn 3 Wiesbadener Kreuz, Samstag, 18.09.2021, 08:25 Uhr

Ginsheim-Gustavsburg: Raubüberfall auf Bäckerei!...

Ginsheim-Gustavsburg (ots) Pünktlich zum Ladenschluss um 17 Uhr hat ein bislang unbekannter Täter am Montagnachmittag (20.09.2021) eine Bäckerei in...

OF: Kripo sucht vermissten...

Offenbach (ots) Wo ist Syed Tahir Abbas aus Offenbach? Das fragt die Kriminalpolizei in Offenbach und bittet die Bevölkerung...

Vermisstenfahndung nach 15-jährigem Jugendlichen...

Der Vermisste konnte am Dienstagmorgen durch die Bad Homburger Kriminalpolizei wohlbehalten ausfindig gemacht werden. Es bestehen keine Hinweise auf einen strafrechtlichen Hintergrund...

Beliebt

Fahnder fassen lang gesuchten Schleuser am Flughafen

Frankfurt/Main (ots) Am 18. September nahmen Fahnder der Bundespolizei einen lang gesuchten mutmaßlichen Schleuser am Flughafen Frankfurt fest. Bei...

Patriots Damen holen zwei Punkte aus Spitzenspielen

Das Damenteam der Rhein-Main Patriots konnte am vergangenen Samstag, 18.09.21, zu Hause einen 4:3 Penalty-Sieg gegen die Mendener Mambas erringen, am Sonntag,...

Schott Mainzerinnen holen Auswärtssieg

Im dritten Spiel der Regionalliga Südwest der Frauen konnten sich die Mainzerinnen vom TSV Schott mit 2:0 beim TuS Issel durchsetzen.

Eintracht Frauen III siegen in Wetzlar

In der Regionalliga Süd der Frauen konnte sich das Team der Eintracht Frauen III in Wetzlar mit 3:2 durchsetzen.

3,54 Promille bei LKW Fahrer gemessen – Schlägerei bei Fussballspiel in Pfungstadt

Südhessen: Polizei verhindert Weiterfahrt betrunkener Brummifahrer/Höchstwert: 3,54 Promille

Auf den Tank- und Rastanlagen entlang der A 5 und der A 67 kontrollierten Beamte des Polizeipräsidiums Südhessen am vergangenen Wochenende (25./26.05.) wieder zahlreiche Lastwagenfahrer, die dort ihre Ruhezeit bis zur Weiterfahrt, die gesetzlich frühestens am Sonntagabend, ab 22.00 Uhr, erfolgen kann, verbringen.

Die Ordnungshüter kontrollierten insgesamt über 160 Fahrzeuge. 43 Brummifahrer standen unter Alkoholeinfluss. 15 aus Osteuropa stammende Fahrer waren derart betrunken, dass die Polizei mittels Parkkrallen oder Sicherstellung der Fahrzeugschlüssel eine geplante Weiterfahrt der Brummis verhinderte.

Den traurigen Spitzenwert wies ein auf der Rastanlage Büttelborn kontrollierter Lkw-Fahrer mit 3,54 Promille auf. Aufgrund von außerordentlich hohen Alkoholwerten zwischen 1,97 und 3,14 Promille wurde sowohl bei ihm und auch weiteren Lkw-Fahrern die Führerscheinstelle in Kenntnis gesetzt.

Lampertheim: Solarmodule aus Kleingarten gestohlen

Zwei Solarmodule wurden zwischen Freitagabend (24.5) 20 Uhr und Samstagmorgen (25.5.) 9 Uhr aus einem Schrebergarten in der Sauerngasse gestohlen. Wegen des Diebstahls ermittelt jetzt die Polizei. Die Module im Wert von 160 Euro waren auf dem Dach eines Wohnmobils befestigt, als die Diebe diese abschraubten. Um in den Garten zu gelangen, wurde die Sicherungskette am Eingangstor durchtrennt.

Wer Hinweise zu dem Fall geben kann, wendet sich bitte unter der 06206 / 94400 an die Ermittler in Lampertheim.

Darmstadt-Eberstadt: Rund 40.000 Euro Schaden an Autos und einem Motorrad verursacht
20-Jähriger unter Tatverdacht

Einen Sachschaden von rund 40.000 Euro soll ein 20-jähriger Mann am frühen Sonntagmorgen (26.05.) an drei Autos und einem Motorrad in einer Tiefgarage in der Heidelberger Landstraße verursachte haben. Die Fahrzeuge wiesen Dellen und Kratzer sowie eingeschlagene Scheiben und beschädigte Außenspiegel auf.

Kurz nach Mitternacht vernahm ein aufmerksamer Zeuge laute Geräusche. Bei der anschließenden Nachschau konnte er den 20-Jährige mit einem Feuerlöscher in der Tiefgarage antreffen. Wie sich herausstellte, war der junge Mann zu Gast bei einer im Haus stattfindenden Feier. Die alarmierten Beamten stellten bei ihm zudem starken Alkoholgeruch fest, der sich mit über 2,2 Promille durch einen vor Ort durchgeführten Atemalkoholtest bestätigte.

Im Anschluss musste er die Ordnungshüter für eine Blutentnahme zur Polizeistation Pfungstadt begleiten. Der 20-Jährige wird sich zudem wegen des Tatverdachts der Sachbeschädigung verantworten müssen.

Darmstadt: Schiebetür einer Bankfiliale beschädigt

Bei einer Bankfiliale am Luisenplatz verkeilte am frühen Montagmorgen (27.05.) die Schiebetür, sodass der Schließmechanismus beschädigt wurde. Allem Anschein nach versuchten bislang unbekannte Täter in die Filiale zu gelangen und verursachten dabei einen Sachschaden von rund 500 Euro. Was die Beweggründe zu dieser Tat waren, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen.

Wir in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter der 06151/969-3610 bei den Beamten der Ermittlungsgruppe City des 1. Polizeireviers Darmstadt zu melden.

Pfungstadt: Fußballspiel gerät außer Kontrolle

Auf dem Sportplatz in der Ostendstraße gerieten bei einem Fußballspiel am Sonntagnachmittag (26.05.) Spieler sowie Fans beider Mannschaften in eine handfeste Auseinandersetzung. Dabei wurden drei Personen verletzt, sodass sie in umliegende Krankenhäuser gebracht werden mussten. Was schlussendlich zu dieser Auseinandersetzung führte, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen.

Die Beamten der Ermittlungsgruppe der Polizeistation Pfungstadt suchen Zeugen, die diese Streitigkeit beobachtet haben und Hinweise geben können (06157/9509-0).

Darmstadt-Eberstadt: Briefmarken und Fotoapparate im Visier von Dieben

Briefmarken und zwei Fotoapparate mit Zubehör im Gesamtwert von über 600 Euro gerieten in das Visier von Dieben. Über ein aufgehebeltes Fenster gelangten die Täter in der Nacht zum Montag (26.-27.05.) in die Räumlichkeiten einer Firma in der Georgenstraße. Im Anschluss flüchteten sie unerkannt und hinterließen einen Sachschaden von etwa 350 Euro.

Die Kriminalpolizei (K21-22) in Darmstadt hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer diese Tat beobachtet hat oder Hinweise zum Verbleib des Diebesguts geben kann, wird gebeten, sich bei den Ermittlern zu melden (06151/969-0).

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Neu

WI: Verkehrsunfall mit zwei Sattelzügen auf der A3 und größerem Stau

Wiesbaden (ots) Unfallzeit: Mittwoch, 22.09.2021, 13.00 Uhr Unfallort: Gemarkung Limburg, A 3, km 105,200, Köln - Frankfurt

RTK: Mehrere Anrufe falscher Polizisten im Gebiet! Pkw in Aarbergen erheblich zerkratzt!

Bad Schwalbach (ots) 1. Mehrere Anrufe falscher Polizisten - Maschen durchschaut, Polizeidirektion Rheingau-Taunus, Dienstag, 21.09.2021 Bürgerinnen...

HTK: 60-jährige nach Wohnungsbrand Tot aufgefunden! Und mehr…

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. 60-Jährige nach Wohnungsbrand in Usingen leblos aufgefunden, Usingen, An der Riedwiese, 21.09.2021, gg....

Mainz: Seit gestern Abend den 21.9.2021 wird der 44-jährige Jens Christian W. vermisst

Mainz (ots) Bei der Suche nach dem vermissten Mann Jens Christian W. aus Mainz bittet die Polizei die Bevölkerung...
Darmstadt
Klarer Himmel
11.7 ° C
13.9 °
9.4 °
50 %
5.7kmh
0 %
Sa
19 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °