20 September 2021

Neuste Meldung

OF: Tödlicher Verkehrsunfall auf der L3117 in Richtung Obertshausen

Offenbach (ots) Die Landesstraße 3117 aus Richtung Obertshausen kommend war zwischen Rembrücker Weg und Udenhoutstraße am Samstag wegen eines...

WI: Gefährliche Körperverletzung mit anschließendem Raub! Drei Autos aufgebrochen!

Wiesbaden (ots) 1. Raub in Wiesbaden, Wiesbaden, Emser Straße, Samstag, 18.09.2021, 05:00 Uhr Am Samstag wurde...

OF/Rödermark: Mögliches Tötungsdelikt 20-jährige Tot aufgefunden Festnahme der Partnerin

Offenbach (ots) Eine 20-jährige Frau wurde am frühen Samstag in einer Urberacher Wohnung tot aufgefunden, nachdem gegen 1.40 Uhr...

OF/MKK: Tödlicher Unfall Motorradfahrer wird nach Sturz von Auto überrollt

Offenbach (ots) 1. PKW-Aufbruch in Hainburg In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brachen bislang unbekannte...

MTK: Schlägerei unter Jugendlichen mit gefährlicher Körperverletzung! Und mehr…

Hofheim (ots) 1. Versuchter Wohnungseinbruch Freitag, 17.09.2021, Tatzeitraum 09:00 bis 16:00 Uhr - 65760 Eschborn, Taunusblick

Beliebt

Mainz: Autofahrer missachtet Vorfahrt und erfasst Radfahrerin

Mainz-Gonsenheim (ots) Am Freitagmittag gegen 14:30 Uhr wird der Mainzer Polizei ein Verkehrsunfall in Mainz-Gonsenheim gemeldet, bei dem eine...

DA: Dieburg: Brand in Tankstellengebäude

Dieburg (ots) Am frühen Samstagabend (18.09.) wurde der Zentralen Leitstelle Dieburg ein Brand in einem Tankstellengebäude in der Frankfurter...

Galerie: Offenbacher RV vs. SSG Bensheim – 19.09.2021

Bereitgestellt von unserem Partner pagafoto.de

WI/A3: 1. Unfall mit drei Verletzten! 2. Betrunkener flüchtet nach Unfall! 3. Unfallflüchtiger von Autobahnpolizei gestoppt!

Wiesbaden (ots) 1. Unfall mit drei Verletzten auf der BAB 3, Wiesbaden, Bundesautobahn 3, Freitag, 10.09.2021, 17:49 Uhr

3 jähriges Kind von Auto erfasst: Aktuelle Meldungen für Offenbach und Main Kinzig

1. Autoknacker waren unterwegs – Offenbach

Autoaufbrecher waren in der Nacht zum Mittwoch in einem Parkhaus in der Berliner Straße (40er-Hausnummern) unterwegs und brachen eine Mercedes C-Klasse, einen Peugeot und einen Jeep Cherokee auf. Nach bisherigen Erkenntnissen nahmen sie eine Sporttasche aus dem weißen Mercedes mit; ob sie aus den beiden anderen Autos etwas klauten, steht noch nicht fest. In der Zeit zwischen Dienstagabend, 21 Uhr und Mittwochmorgen, 7.25 Uhr, hebelten die Diebe jeweils ein Fenster der Beifahrerseite auf, um ins Fahrzeuginnere zu gelangen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro.

Die Kriminalpolizei bittet Anwohner oder Passanten, die verdächtige Personen gesehen haben, sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden.

2. Geld aus Rucksack geraubt – Offenbach

Am Mittwochabend wurde ein 17-Jähriger in der Kaiserstraße in Höhe der Statue “Mainfischer” nahe der Carl-Ullrich-Brücke ausgeraubt; die Polizei sucht Zeugen. Kurz nach 21 Uhr lief der Maintaler die Kaiserstraße entlang, als ihn Unbekannte unvermittelt von hinten angingen. Sie schlugen den jungen Mann und entrissen ihm seinen Rucksack. Aus diesem nahmen sie Bargeld und einen Gürtel. In welche Richtung die Räuber davonliefen und um wie viele es sich handelte, steht nicht fest. Der 17-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

Daher bittet die Kriminalpolizei Zeugen, sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden.

3. Wer sah den Zusammenstoß zweier Autos – Offenbach

Die Polizei sucht Zeugen nach einem Verkehrsunfall vom Mittwochabend, der sich im Stadtgebiet ereignete. Ein grauer 7er BMW und ein blauer Audi A4 waren gegen 19.30 Uhr im Kreuzungsbereich Sprendlinger Landstraße/Dickstraße zusammengestoßen. Beide Unfallbeteiligten machen unterschiedliche Angaben zum Unfallgeschehen. Wer entsprechende Beobachtungen gemacht hat, meldet sich bitte beim 2. Polizeirevier unter der Rufnummer 069 8098-5200.

4. Wer hat den Abtransport von Baumaterialien gesehen? – Offenbach

In der Nacht zum Mittwoch wurden in der Domstraße (70er-Hausnummern) Baumaterialien aus einem Rohbau gestohlen. Mitarbeiter von zwei geschädigten Firmen gaben an, dass große Mengen Lampen, Werkzeuge sowie eine große Kabelrolle mit Starkstromkabel entwendet wurden. Die gestohlenen Gegenstände haben einen Gesamtwert im mittleren fünfstelligen Bereich. Aufgrund der Art und Menge geht die Polizei davon aus, dass die Diebe einen Transporter oder ein anderes Fahrzeug zum Abtransport verwendeten. Beamte der Regionalen Ermittlungsgruppe fragen nun: “Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Zeit zwischen Dienstag, 18 Uhr und Mittwoch, 06.30 Uhr, in der Nähe oder auf der Baustelle in der Domstraße gesehen?”

Hinweise nimmt die Polizei in Offenbach unter 069 8098-5200 entgegen.

5. Mustang prallte gegen Baum – Dreieich/Buchschlag

Zwei Schwerverletzte und ein total zerstörtes Auto, das ist die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls, der sich am späten Mittwochabend gegen 22.15 Uhr in Buchschlag ereignete. Zwei junge Männer im Alter 23 Jahren waren mit einem Ford Mustang auf der Buchschlager Allee in Fahrtrichtung Buchschlag unterwegs. In Höhe der Einmündung zur Buchwaldstraße überholten die Beiden ein anderes Fahrzeug. Beim Wiedereinscheren nach rechts verlor der Fahrer die Kontrolle über den Mustang und kollidierte mit einem Baum. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Männer schwer verletzt und kamen in Krankenhäuser. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf circa 22.000 Euro geschätzt. Zeugen des Unfalls melden sich bitte bei der Polizeistation Neu-Isenburg unter der Rufnummer 06102 2902-0.

6. Geldbörse aus Wohnhaus entwendet – Hainburg/Klein-Krotzenburg

Die Polizei in Seligenstadt sucht Zeugen, nachdem ein Unbekannter am frühen Montagmorgen in ein Einfamilienhaus in der Friedrich-Ebert-Straße eingedrungen war und eine Geldbörse entwendete. Gegen 2.30 Uhr soll der mit einer hellen Hose und einer dunklen Jacke bekleidete Mann über die Eingangstür ins Innere des Hauses (90er-Hausnummern) gelangt sein. Anschließend nahm er die Beute, die in der Küche lag, an sich und flüchtete. Der Eindringling hatte eine normale Statur und soll die Kapuze der Jacke ins Gesicht gezogen haben. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, melden sich bitte unter der Rufnummer 06182 8930-0 auf der Wache der Polizei in Seligenstadt.

Bereich Main-Kinzig

1. 3-jähriges Kind läuft auf die Straße und wird verletzt – Biebergemünd

Am Mittwoch, gegen 16.10 Uhr, kam es in Wirtheim zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 3-jähriges Kind verletzt wurde. Als ein 34-Jähriger mit seinem BMW 1er an der Ampel anfuhr, lief das Kind offensichtlich auf die Straße. Auf der anderen Straßenseite wartete die Mutter. Das Kind wurde dabei leicht verletzt und anschließend im Krankenhaus behandelt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Gelnhausen unter 06051 827-0 zu melden.

2. Frau läuft vor Bus – Freigericht

Am Mittwoch, gegen 17.30 Uhr, lief eine 79-jährige Frau in Somborn in der Hanauer Straße in Höhe der 20er Hausnummern auf die Straße, als ein Linienbus in Richtung Ortsmitte entlangfuhr. Die Fußgängerin wurde vom Bus angefahren, stürzte auf die Straße und wurde schwer verletzt. Sie kam in ein angrenzendes Krankenhaus. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Gelnhausen unter der Rufnummer 06051 827-0 zu melden.

ots

Neu

RTK: Spielautomaten in Gaststätte in aufgebrochen! Motoradfahrer verletzt sich schwer!

Bad Schwalbach (ots) 1. Spielautomaten in Gaststätte aufgebrochen, Oestrich-Winkel, Markt, Donnerstag, 16.09.2021, 14:00 Uhr bis Freitag, 20:30 Uhr

WI: 23-Jährige sexuell belästigt! Und mehr…

Wiesbaden (ots) 1. 23-Jährige sexuell belästigt, Wiesbaden, Schwalbacher Straße, 18.09.2021, 20.00 Uhr Am Samstagabend wurde in...

Frankfurt: Zusammenstoß von Linienbus und Fahrradfahrerin

Frankfurt (ots) Bereits am vergangenen Freitagvormittag (17. September 2021) stieß ein Linienbus im Stadtteil Harheim mit einer entgegenkommenden Fahrradfahrerin...

OF/Hammersbach: 9-jähriger Junge wird seit Sonntagmorgen vermisst

Offenbach (ots) Wo ist Lorenzo Marcellino Weiß? - Hammersbach Wo ist Lorenzo Marcellino Weiß aus Hammersbach?...