Notarzt

25-Jähriger wurde mit Messer in den Rücken gestochen und rettet sich zum Polizeirevier

Frankfurt (ots)

Am Mittwoch, den 22. Juni 2022, gegen 04.20 Uhr, befand sich ein 25-jähriger Mann in der Nähe eines Schnellrestaurants in der Mainzer Landstraße. Dort sei er von zwei Unbekannten angesprochen worden. Plötzlich habe eine dieser Personen ihm Stichverletzungen im Rückenbereich zugefügt. Danach flüchtete sich der 25-Jährige zum 16. Polizeirevier, von wo aus er in ein Krankenhaus verbracht wurde. Den Tätern gelang die Flucht.

Die Frankfurter Polizei bittet Zeugen, die in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 069-75551199 zu melden.

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top