Donnerstag, April 9, 2020

Pfungstadt: Spaziergang am Morgen 200 ausgebüchste Schafe legen kurzfristig Verkehr auf der B 426 lahm

Rund 200 Schafe haben am Mittwochmorgen (8.4.) kurzfristig den Verkehr auf der Bundesstraße 426, zwischen dem Wasser - und dem...

Neuste Meldung

9 Mio. Euro für bezahlbaren Wohnraum in Taunusstein Land fördert 72 neue Sozialwohnungen

Mit einem Darlehen von rund 7,2 Mio. Euro und einem Finanzierungszuschuss von rund 1,8 Mio. Euro beteiligt sich das Land am...

Dietzenbach: Schwerer Verkehrsunfall! Radfahrer tödlich verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Dienstagmorgen, gegen 6.20 Uhr, auf der Landesstraße 3001 ein Radfahrer aus Offenbach so schwer verletzt worden,...

Statement von Oberbürgermeister Michael Ebling zu den ersten Covid 19-Todesfällen in Mainz

Liebe Mainzerinnen und Mainzer, auch wenn es leider absehbar war, hat mich die Nachricht schwer erschüttert: In Mainz...

EU-Kommission ebnet Weg für weitere Unterstützung des Mittelstands in der Corona-Krise

Hessens Finanzminister Michael Boddenberg: „100 % Staatsgarantie sind nun möglich. Weg für schnelle Kredite an viele Unternehmen in Deutschland ist damit frei.“

Eintracht Frankfurt: „Werden in guter Verfassung sein“ – Virtuelle Pressekonferenz

Adi Hütter über......die Trainingsvorbereitung: Einfach ist es nicht. Aber wir sind einfach glücklich, nach 14 Tagen Quarantäne wieder...

Beliebt

OFC meldet Kurzarbeit an

Aufgrund der starken Einschränkung des Geschäftsbetriebes und der damit einhergehenden deutlichen Reduzierung der Arbeitszeiten, hat der OFC rückwirkend zum 1.  April 2020 über alle Funktionen...

1. Offenbach: Schussabgabe im Finkenweg!

Die Bewohner eines Hauses im Finkenweg riefen am Montagabend die Polizei, weil an einer Fensterscheibe eine...

EU-Kommission ebnet Weg für weitere Unterstützung des Mittelstands in der Corona-Krise

Hessens Finanzminister Michael Boddenberg: „100 % Staatsgarantie sind nun möglich. Weg für schnelle Kredite an viele Unternehmen in Deutschland ist damit frei.“

1. Ingelheim – räuberischer Diebstahl und Betrug in Einkaufscenter

Die Beamten der PI Ingelheim werden kurz nach 11 Uhr in ein Einkaufscenter in Ingelheim gerufen, da es dort zu...

1. Frankfurt-Sachsenhausen: 76 jährige von brutalen Strßenräber ausgeraubt

Am gestrigen Mittwochmittag, den 25.03.2020, wurde eine 76-jährige Frankfurterin Opfer eines brutalen Straßenräubers im Stadtteil Sachsenhausen. Der Täter hatte es auf das Portemonnaie der Frau abgesehen.

Gestern Mittag, gegen 13:35 Uhr, lief die 76-Jährige auf dem rechtsseitigen Gehweg der Darmstädter Landstraße aus Richtung der Mörfelder Landstraße kommend in Richtung Bindingstraße. Mit der linken Hand zog sie einen Einkaufstrolley hinter sich her, in der rechten Hand trug sie ihre Geldbörse. Der unbekannte Täter näherte sich der Geschädigten von hinten und stieß sie hinterrücks zu Boden. Auf dem Boden liegend entriss er ihr die Geldbörse aus der Hand und flüchtete. Die 76-jährige Geschädigte wurde durch den Sturz leicht verletzt, musste aber nicht ärztlich versorgt werden. In dem Portemonnaie befanden sich neben diversen Karten auch mehrere hundert Euro Bargeld.

Ein zufällig vor Ort anwesender Zeuge, der die Tat beobachtet hatte, verfolgte den flüchtenden Täter zu Fuß über die Kranichsteiner Straße, den Grethenweg und die Mörfelder Landstraße bis in den Südbahnhof. Dort verlor der nacheilende Zeuge den Täter aus den Augen.

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden:

Männlich, ca. 55 Jahre alt, ca. 175-180 cm groß, kräftige Statur, dunkle längere Haare (auf der Kopfoberseite schütter), bekleidet mi schwarzer Wintermütze, dunkler Jacke und dunkler Hose.

Das zuständige Fachkommissariat der Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

2. Frankfurt-Nordend: Gebäudebrand mit erheblichem Schaden

Gestern Nachmittag (25.03.2020) kam es zu einem Brand in einem Lehrgebäude am Nibelungenplatz im Frankfurter Nordend. Sowohl die Feuerwehr als auch die Polizei waren mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort. Glücklicherweise wurden bei dem Brand keine Personen verletzt.

Am späten Nachmittag, gegen 16:30 Uhr, gingen erste Meldungen über Rauchentwicklung im Bereich eines Gebäudes der “Frankfurt University of Applied Sciences” am Nibelungenplatz ein. Ein Großaufgebot der Feuerwehr war vor Ort und konnte den Brand im Obergeschoss des Gebäudes löschen. Offensichtlich stand die hölzerne Dachkonstruktion des Gebäudes in Brand. Die umfangreichen Löscharbeiten der Feuerwehr dauerten mehrere Stunden an und endeten erst in der Nacht. Mehre Streifenwagen der Polizei waren mit der weiträumigen Absperrung des Einsatzortes betraut. Durch die Sperrungen, u.a. auch der Nibelungenallee, kam es zu temporären Verkehrsbeeinträchtigungen.

Warum das Gebäude in Brand geriet, ist bislang unklar und bedarf weiterer Ermittlungen. An bzw. in dem in Brand geratenen Gebäude fanden Sanierungs-/Baumaßnahmen statt. Sowohl ein technischer Defekt als auch eine fahrlässige Brandstiftung durch die Arbeiten können nicht ausgeschlossen werden und sind Bestandteil der Ermittlungen.

Die Höhe des Sachschadens infolge des Brandes und der Löscharbeiten kann derzeit noch nicht genau beziffert werden, könnte jedoch ersten Schätzungen nach im siebenstelligen Bereich liegen. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich keine Personen in dem Gebäude. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Das zuständige Fachkommissariat der Frankfurter Kriminalpolizei hat die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache aufgenommen. Brandursachenermittler befanden sich bereits am heutigen Morgen an der Brandstelle. Die Ermittlungen dauern an.

OTS

Anzeige

Neu

Verteilung von Lebensmitteltüten für bedürftige Familien

Gemeinsam durch die schwere Zeit: Das gemeinsames Projekt „Lebensmitteltüten in die Stadtteile“ der Tafel, Wiesbadener Unternehmen, Kirchengemeinden, dem Amt für Soziale Arbeit, BauHausWerkstätten und Einrichtungen...

OFC meldet Kurzarbeit an

Aufgrund der starken Einschränkung des Geschäftsbetriebes und der damit einhergehenden deutlichen Reduzierung der Arbeitszeiten, hat der OFC rückwirkend zum 1.  April 2020 über alle Funktionen...

Wiesbaden: Nach Brand von Gartenlaube tote Person aufgefunden,

Pixabay LicenseDerzeit ermittelt die Wiesbadener Kriminalpolizei nach dem Brand einer Gartenlaube in der Dotzheimer Landgrabenstraße...

Aktuelle Meldungen für den Main Taunus vom 9.4.2020

1. Falscher Handwerker bestiehlt Seniorin, Hattersheim am Main, Hauptstraße, Mittwoch, 08.04.2020, 12:30 UhrEine Seniorin aus...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °